powered by Motorsport.com
  • 24.08.2001 · 12:47

"Angst um Schumi": Tests und Fußballspiel abgesagt

Nach seinem erneuten schweren Testunfall hat Michael Schumacher Testfahrten und einen Benefizkick abgesagt

(Motorsport-Total.com/dpa) - Nach seinem zweiten schweren Trainingsunfall in dieser Saison hat Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher alle Tests vor dem Großen Preis von Belgien in Spa abgesagt. Der Ferrari-Star erholt sich bei seiner Familie in der Schweiz von dem Crash von Mugello. Mit rund 150 Stundenkilometern war der Kerpener nach einem mechanischen Defekt an seinem Ferrari in der San Donato-Kurve in einen Reifenstapel gerast. "Ein Riesenschreck, aber Schumi hat Glück gehabt", titelte die 'La Gazzetta dello Sport' am Freitag. Der 32-Jährige blieb bei seinem zweiten Trainingsunfall nach dem Crash von Monza vor wenigen Wochen erneut unverletzt.

Michael Schumacher

Michael Schumacher erholt sich von seinem Crash in der Schweiz Zoom

Das Auto dagegen wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Heckflügel war abgebrochen, die rechte Vorder- und linke Rückseite des Rennwagens wurden zerstört. Unmittelbar nach dem Unfall wurde der mit einer Plane abgedeckte Ferrari auf einem Abschleppwagen ins Werk nach Maranello gebracht, wo die Ingenieure die genaue Unfallursache ermitteln sollen.

Schumacher war nach dem Crash direkt am Ende der Start- und Zielgeraden, auf der die Rennwagen bis zu 300 Stundenkilometer erreichen, aus eigener Kraft aus dem Auto gestiegen. Eine medizinische Untersuchung lehnte der vierfache Weltmeister dankend ab. Dass Schumacher dennoch alle Tests vor seinem Lieblingsrennen in Belgien und auch das für Freitagabend in Pontremoli angesetzte Benefiz-Fußballspiel gegen die Mannschaft des italienischen Musikstars Zucchero absagte, löste in Italien Besorgnis aus. Das italienische Fernsehen berichtete von der "Angst um Schumi".

Die für den Freitag geplanten Tests und die Abstimmung für das 14. Saisonrennen in Spa-Francorchamps übernahm nach Schumachers Ausfall Ferrari-Testpilot Luca Badoer auf der werkseigenen Teststrecke in Fiorano. Schumacher wird erst wieder am 31. August im freien Training zum Großen Preis von Belgien ins Auto steigen.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter