powered by Motorsport.com
  • 19.08.2022 · 17:10

  • von Manuel Lehbrink

Toyota Land Cruiser (2022) erhält dezente Überarbeitung

Toyota hat den Land Cruiser mit einigen Updates frisch gehalten: Neues Infotainment-System, mehr Lederversionen und serienmäßiges Sperrdifferenzial

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Der Land Cruiser (jetzt Toyota Land Cruiser Gebrauchtwagen kaufen) von Toyota gilt als Dauerläufer und König der Langlebigkeit. Auch die einzelnen Generationen der Baureihe leben extrem lange. So ist der aktuelle J15 in seiner jetzigen Form bereits seit 2009 auf dem Markt. Er wurde im Laufe seines 13-jährigen Lebens aber immer wieder aufgefrischt. Und die neuste Überarbeitung lässt Toyota nun vom Stapel. Dabei bleibt es bei einem sehr dezenten Update für den robusten Allrounder.

Toyota Land Cruiser (2022) mit Facelift Zoom

Der Toyota Land Cruiser fährt mit also verbesserter Ausstattung ins neue Modelljahr: Die Basis- und Comfort-Ausstattung sind in der Fünftürer-Automatikversion nun serienmäßig mit dem häufig nachgefragten Sperrdifferential ausgerüstet. Das soll die ohnehin herausragenden Offroad-Fähigkeiten des ikonischen Modells nochmals steigern. Zudem ist für die fünftürige Basis Version nun optional ab Werk das Multimediasystem "Toyota Touch 2" verfügbar.

Toyota Land Cruiser (2022) Facelift, Innenraum

Toyota Land Cruiser (2022) Facelift Zoom

Das Filetstück der Land Cruiser-Baureihe ist allerdings die TEC Edition, die einige optische Aufwertungen erfährt und so noch ausdrucksstärker auftritt: Die Front wird von einem schwarz eingerahmten Kühlergrill mit mattschwarzen Querstreben geprägt. Auch Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer sind in Schwarz eingefasst. An den seitlichen Trittbrettern, der Dachreling, den Außenspiegelgehäusen, den 18-Zoll-Leichtmetallrädern und der Nummernschild-Einfassung (hier jedoch in Mattschwarz) setzt sich die Farbgebung fort.

Im Interieur können Kunden aus zwei neuen Ledersitzbezügen wählen: Die schwarzen Rückenlehnen und Sitzkissen bilden dabei einen Kontrast zu den wahlweise in Grau oder Braun gehaltenen Seitenwangen.

Toyota Land Cruiser (2022) Facelift, Sitze

Toyota Land Cruiser (2022) Facelift Zoom

Unter der Haube bleibt hingegen alles wie es war. Den Vortrieb übernimmt in dem Toyota seit 2020 der bewährte Vierzylinder-Turbodiesel, der aus 2,8 Litern Hubraum 204 PS und 500 Nm Drehmoment entwickelt. Die Sechsgang-Automatik schickt die Kraft an einen Allradantrieb.

Aktuelle News von Toyota:

Toyota Land Cruiser als neue Matte Black Edition ... für Japan
Toyota bereitet Modelle auf Betrieb mit regenerativem Diesel vor

Das TCE-Topmodell kostet inklusive Komfort- und Sicherheitsausstattung mindestens 77.360 Euro. Der Basispreis liegt hingegen bei 54.300 Euro. Bestellungen werden ab dem 08. August 2022 entgegengenommen.

Neueste Kommentare

Anzeige

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt zum Livestream!