powered by Motorsport.com

Skoda Octavia RS Plus (2021): Volle Hütte jetzt erschwinglicher

Der neue Octavia RS ist mal wieder sehr gut, aber ein Schnäppchen ist er längst nicht mehr - Mit dem neuesten Sondermodell wird es besser

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Als hätten sie bei Skoda unseren jüngsten Octavia RS-Test gelesen und sich gedacht: "Mensch, da müssen wir reagieren." Vieles ist wirklich ganz ganz toll am neuen Sport-Octavia, aber der Preisbrecher von einst ist er schon lange nicht mehr. Ein bisschen steuern sie jetzt gegen in Mladá Boleslav. Und zwar mit einem neuen Sondermodell namens Octavia RS Plus, das laut Skoda bis zu 3.190 Euro Preisvorteil bieten soll.

Skoda Octavia RS Plus Combi Zoom

Kunden können sich zwischen einem 245 PS starken Benziner und dem 200-PS-TDI entscheiden. Für den neuen Plug-in-Hybrid gibt es die Sonderausstattung nicht. Der Diesel kommt immer mit DSG und wahlweise mit Allrad, der Benziner ist mit DSG oder Sechsgang-Handschalter zu haben.

Ab Werk dabei sind ein Sportfahrwerk mit 15 mm Tieferlegung und die Progressivlenkung. Dazu kommen anthrazitfarbene 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Rückfahrkamera und eine 3-Zonen-Klimaautomatik.

Im Interieur kommt der Octavia RS Plus mit Alcantara-Leder-Ausstattung, Ambientebeleuchtung, elektrischen Sitzen, Sitzheizung auf vier der fünf Plätze sowie einem beheizbaren Lenkrad.

Serienmäßig sind zudem das Navigationssystem Columbus mit 10 Zoll großem Display, Bluetooth-Telefonfreisprecheinrichtung sowie drei Jahren Infotainment Online kostenfrei sowie ein Head-up-Display.

Das Assistenzsysteme-Paket des Sondermodells umfasst Parklenk-, Spurwechsel- sowie Frontradassistent inklusive City-Notbremsfunktion und Personen- sowie Radfahrererkennung. Dazu kommen Fernlicht-, Fahrlicht-, Ausweich- und Abbiegeassistent.

Das ebenfalls inkludierte Assistenzsystem Traveller beinhaltet den prädiktiven und adaptiven Abstandsassistent, Verkehrszeichenerkennung, den adaptiven Spurhalteassistent sowie - bei Versionen mit Direktschaltgetriebe - den Notfall- und Stauassistenten.

Noch mehr Skoda-Sondermodelle

Skoda Octavia Clever (2020): Sondermodell für Sparer
Skoda Fabia, Scala, Kamiq, Karoq und Kodiaq als Clever-Sondermodelle

Mit dem 2,0-Liter-Benziner ist der Octavia RS Plus ab 43.056 Euro (inkl. 16 Prozent MwSt.) zu haben, der Octavia Combi RS Plus startet bei 43.738 Euro. Hier finden Sie alle Preise nochmal in der Übersicht:

2.0 TSI 245 PS
Getriebe: 6 Gang manuell
Limousine: 43.056 Euro
Combi: 43.738 Euro

2.0 TSI DSG 245 PS
Getriebe: 7 Gang DSG
Limousine: 43.641 Euro
Combi: 44.323 Euro

2.0 TDI DSG 200 PS
Getriebe: 7 Gang DSG
Limousine: 44.205 Euro
Combi: 44.888 Euro

2.0 TDI DSG 4x4 200 PS
Getriebe: 7 Gang DSG
Limousine: 46.252 Euro
Combi: 46.935 Euro

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!