powered by Motorsport.com
  • 03.10.2021 · 13:49

  • von Adrian Padeanu, Übersetzung: Manuel Lehbrink

Honda Integra (2022) für China ist sportlich aussehender Civic

Der Integra ist zurück: Es handelt sich aber nicht um einen Acura, sondern ein Modell für China, wo es als sportlicherer Civic an den Start geht

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Bereits im August bestätigte Acura die überraschende Rückkehr des Namens "Integra", doch die Muttergesellschaft Honda ist der erste Hersteller, der den legendären Namen für ein Serienfahrzeug wiederbelebt. Dürfen wir vorstellen: der Honda Integra, eine chinesische Kompaktlimousine, die dem Civic der elften Generation nachempfunden ist.

2022 Honda Integra (CN) Zoom

Der Integra stammt aus dem Guangqi-Honda-Joint-Venture in der Volksrepublik und wird in Guangzhou montiert, während der Civic, auf dem er basiert, aus dem Werk in Wuhan stammt, das zum Dongfeng-Honda-Joint-Venture gehört. Die beiden Varianten sind weitgehend identisch, aber die neue Acura-Version sieht dank der schlankeren Matrix-LED-Scheinwerfer, die einen etwas größeren Kühlergrill mit Wabenmuster flankieren, schlanker aus.

Die Veränderungen setzen sich am Heck fort, wo die LED-Rückleuchten einen schärferen Look annehmen und weniger Platz auf der Heckklappe beanspruchen. Doppelte Auspuffendrohre und ein dezenter Spoiler auf dem Kofferraumdeckel tragen zum jugendlichen Aussehen des Honda Integra bei.

Ebenso wie der Fake-Diffusor, der von den eingebauten Nebelleuchten halbiert wird. Frische Farben wie "Emerald Blue" und "Fiery Yellow" heben ihn vom normalen Civic ab und es gibt neue Felgendesigns in bis zu 18 Zoll.


Fotostrecke: Honda Integra (2022) für China

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine Bilder des Innenraums, aber wir gehen davon aus, dass der Innenraum im Wesentlichen vom Civic übernommen wird. Die Motoren sind ebenfalls noch ein Geheimnis, obwohl die "240 Turbo"-Plakette auf dem Kofferraumdeckel darauf hinweist, dass das Auto 240 Nm haben könnte.

Das ist genau das Drehmoment, das der 1,5-Liter-Vierzylindermotor im Civic entwickelt, der dazu auch 182 PS über ein CVT an die Vorderräder schickt. Der Integra in der China-Ausführung verfügt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe, ähnlich wie der Civic 5-Türer.

Honda wird den neuen Integra noch vor Ende des Jahres auf den Markt bringen, die Preise werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. In Deutschland dürfte das Warten auf eine Markteinführung und Euro-Preise wohl vergeblich sein ...

Mehr Civic:

Honda Civic (2022): Erste Bilder des Fünftürers
Honda Civic Type R (2022) Erlkönig sieht braver aus als bisher

Neueste Kommentare