powered by Motorsport.com
  • 01.12.2021 · 09:52

  • von Stefan Wagner

Genesis G90 (2022): Luxus-Limo debütiert mit zwei Radständen

Genesis hat die Tücher von seinem atemberaubend gezeichneten S-Klasse-Konkurrenten gezogen - Der kommt mit langem Radstand, aber es gibt ein Problem

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Eigentlich wirkt der aktuelle Genesis G90 noch relativ frisch. 2018 wurde er eigenführt, ist ja nicht so lange her. Allerdings handelte es sich dabei eigentlich um ein sehr großes Facelift des EQ900. Der wiederum kam Ende 2015 auf den Markt, als Hyundai beschloss, Genesis als eigene Luxusmarke zu etablieren. So viel zur Vergangenheit, jetzt geht der Blick nach vorne. Mit diesem neuen G90. Er soll den Deutschen endgültig auf Augenhöhe begegnen.

Genesis G90 (2022)

Genesis G90 (2022) Zoom

Der gewaltige "Crest"-Kühlergrill wird von den inzwischen bekannten "Zwei-Linien"-Scheinwerfern flankiert. Man findet die Linsen an jedem neuen Genesis, so auch an den Newcomern GV60 oder G70 Shooting Brake. Beim G90 sind die Leuchten schmaler als je zuvor. Wie der erwähnte voll elektrische Crossover GV60 erhält auch die zweite Generation der Luxus-Limo eine sogenannte Clamshell (Muschelschale)-Motorhaube, die weniger sichtbare Lücken zulässt und der Front so eine cleanere Optik verleihen soll.

Wenn Sie sich die Galerie unter diesem Beitrag ansehen, erkennen Sie im weißen Auto den Standard-G90. Das blaue Derivat ist die Version mit langem Radstand. 190 Millimeter extra kommen hier der Beinfreiheit im Fond zugute. Wie lang genau die beiden edlen Gefährte sind, sagen die Koreaner aber noch nicht.

Beide Varianten kommen mit ausfahrbaren Türgriffen. Um die beiden zu unterscheiden, muss man eigentlich nur kurz auf die hinteren Türen blicken. Beim langen Konkurrenten für die Maybach S-Klasse und den Audi A8 L Horch sehen sie gewaltig aus.


Fotostrecke: Genesis G90 (2022)

Zusätzlich hat Genesis zwei eigenständige 20-Zoll-Räder entworfen. Vor allem das Design der Rundlinge auf dem Auto mit kurzem Radstand fasziniert. Das Saubermachen dürfte jedoch die reinste Qual sein.

Der neue G90 hat die vermutlich ausladensten Seitenblinker, die wir je auf einem Serienauto gesehen haben. Hier wird das Zwei-Linien-Thema der geteilten Scheinwerfer weitergeführt. Die gleiche Idee wurde am Heck umgesetzt, wo sich zwei separate LED-Leisten über die komplette Heckklappe und den Stoßfänger ziehen. Die integrierte Abrisskante am Heck und die trapezförmigen Auspuffendrohre fand man so ähnlich auch schon am Vorgänger-Modell.

Zum aktuellen Zeitpunkt verrät Genesis noch absolut gar nichts zu den technischen Spezifikationen. Ein zusätzliches festes Glaselement hinter den Fondtüren könnte allerdings in Hinweis darauf sein, dass der neue G90 etwas länger ausfällt als sein Vorgänger.

Auf Bilder des Interieurs müssen wir ebenfalls noch warten. Erlkönigbilder zeigen immerhin einen Teil von dem, was uns bei der stattlichen Limousine bevorsteht. Das Armaturenbrett ist wie zu erwarten recht Bildschirm-lastig. Das schein aber nicht auf Kosten der Bedienbarkeit zu gehen. Der Test-Prototyp verfügte über eigene Knöpfe für die Klima-Kontrollen.

Was können die kleineren Genesis?

Genesis GV70 (2021) im Test: Der Kunde ist König
Genesis G70 (2021) im ersten Fahrbericht: Der G-Faktor

All die fehlenden Puzzleteile sollten im Lauf der kommenden Wochen auftauchen. Dann wissen wir wohl mehr zum Innenraum und den technischen Daten des S-Klasse-, 7er- und A8-Rivalen. Unglücklicherweise hat Genesis bereits bekanntgegeben, dass der elegante G90 nicht nach Europa kommen wird. Für den alten Kontinent hat man eigene Pläne. Unter anderem den schneidigen G70 "Kombi", der extra für diese Region entwickelt wurde.

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt