powered by Motorsport.com
  • 07.12.2011 · 12:15

Drei Führungswechsel bei den Neuzulassungen

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Im vergangenen Monat gab es drei Führungswechsel an der Spitze der Neuzulassungen. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, setzte sich im A-Segment der Renault Twingo durch und verdrängte den Hyundai i10 von Platz 1.

In der oberen Mittelklasse waren die Audi-Baureihen A6 und A7 am erfolgreichsten. Sie lösten den BMW 5er ab. Bei den Mini-Vans stand statt des Ford C-Max im Vormonat der Opel Meriva an vorderster Stelle.

Im Kleinwagensegment, in der Kompakt- und Mittelklasse, bei den Geländewagen, den Großraum-Vans und den Utilities dominierte auch im November wieder Volkswagen mit Polo, Golf/Jetta, Passat, Tiguan, Touran und Caddy.

Mercedes-Benz stellte mit dem E-Klasse Coupé und dem CLS erneuit den erfolgreichsten Sportwagen und das beliebteste Oberklassemodell. Der Fiat Ducato verteidigte ungefährdet seine Position als gefragtestes Basisfahrzeug für Wohnmobile.

Anzeige