powered by Motorsport.com

Daihatsu Taft Little D: Japan-Winzling in Land-Rover-Optik

Der Daihatsu Taft ist ein winziges Kei-Car für den japanischen Markt - Dank des DAMD 80's Body Kit bekommt er eine tolle Retro-Optik

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Der japanische Bodykit-Hersteller DAMD hat ein Faible für skurrile Designs, ob es nun ein von Batman inspirierter Mazda MX-5 Miata ist oder diese neuen Anbauteile für den Daihatsu Taft. Die Firma nennt sie "Little D" und "80's".

Beginnen wir mit dem Little D. Das Konzept sieht vor, den kastenförmigen Taft (ein würfelförmiges Kei-Car für Japan) wie einen kleinen Land Rover Defender aussehen zu lassen, daher der Name Little D. Vor geraumer Zeit hatte DAMD bereits den Suzuki Jimny auf Mercedes G getrimmt.

Die wichtigsten Änderungen sind der neue Kühlergrill, die Stoßstange und die Motorhaube, die dem Design des klassischen, britischen Geländewagens folgen. Der Schriftzug "LITTLE D" verläuft über die Kante der Motorhaube, ähnlich wie auch Land Rover seine Fahrzeuge kennzeichnet. Es gibt sogar eine kleinere, ovale, grüne Plakette, die an das LR-Emblem erinnert, aber auf der Innenseite "Little D" sagt.

An der Seite bietet DAMD einen Aufkleber, der den britischen Union Jack und die Botschaft "Adventure of a Lifetime" zeigt. Neben dem Schriftzug ist das Bild eines Miniatur-Pinschers zu sehen, der wie ein Hund aussieht. Ein Dachgepäckträger ist ebenfalls erhältlich, er hat Holzakzente.

Innen bietet das Unternehmen grün karierten Stoff auf den Sitzen mit schwarzen Vinylkanten für die Stühle an. Graue und royale rote Farben dieses Musters sind ebenfalls erhältlich.

Retro ist immer gut, oder?

Ora Punk Cat ist ein elektrischer VW-Käfer-Klon
Hurtan Grand Albaycin: Mazda MX-5 im Retro-Kleid enthüllt

Der 80er-Jahre-Kit für den Taft erinnert an das Styling der Toyota-Geländewagen und -Pickups der 1980er-Jahre mit ihren leuchtenden Streifen an der Seite. Der Bausatz enthält einen neuen Kühlergrill, eine Stoßstange und eine Motorhaubenabdeckung, die an die 60er- und 70er-Generationen des Toyota Land Cruiser erinnern. Der Dachgepäckträger aus dem Little D ist als Option erhältlich. Auch im Innenraum stehen die gleichen Polsterungen zur Auswahl.

Wenn Ihnen das Aussehen des Little D gefällt, Sie es aber an einem robusteren Fahrzeug bevorzugen, hat DAMD vergangenes Jahr einen Tuner verwandelt Suzuki Jimny in Mini-Land Rover Defender für den Suzuki Jimny vorgestellt. Das Defender-inspirierte Styling passte gut zu dem kleinen, japanischen Geländewagen.

Quelle: DAMD

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!