powered by Motorsport.com
  • 31.07.2021 · 10:07

  • von Manuel Lehbrink

BMW X5, X6 und X7 debütieren als düstere Sondereditionen

BMW präsentiert unheimlich aussehende Sondermodelle des X5, X6 und X7 mit schwarzer Sonderlackierung und kontrastreichem Rotton für die Nieren

(Motorsport-Total.com/Motor1) - BMW bezeichnet X5, X6 und X7 ja ganz bescheiden "als Speerspitzen des BMW X Modellprogramms". Und diese (doch sehr großen und schweren) "Speerspitzen" werden jetzt neu gehighlightet. In Form von limitieren Editionsmodellen namens Black Vermilion für den X5 und X6 und dem X7 Edition in Frozen Black metallic.

BMW X6 Black Vermilion (2021) Zoom

Das zentrale Thema bei der Edition Black Vermilion ist das farbliche Wechselspiel zwischen Schwarz und Rot. Rot für die Doppelniere. Exklusiv. Schwarz für den Rest der Fahrzeuge. Beim BMW X6 Black Vermilion kommt dieses optische Highlight besonders eindrucksvoll in Kombination mit der beleuchteten Niere zum Ausdruck.

Das Laserlicht ist serienmäßig. Genau wie das M-Sportpaket an X5 und X6, das im Exterieur unter anderem spezifische Front- und Heckschürzen umfasst. Hinter den für die Editionsmodelle exklusiv in Orbitgrau matt ausgeführten 22?Zoll-Felgen sehen wir dann noch einmal rot. in Form der Bremssättel der Sportbremsen.

Auch im Innenraum wird das doch sehr düstere Design-Thema fortgesetzt. Auf der Cupholder-Abdeckung verrät ein lackiertes Editions-Logo die X5- und X6-Sondermodelle. Weitere Akzente setzen die Glasapplikation am iDrive-Controller, dem Automatik-Wählhebel und am Start-Stopp-Knopf.


Fotostrecke: BMW X5, X6 und X7 als düstere Sondereditionen

Dunkles Edelholz mit Alu-Einlegern werden Sie ebenfalls entdecken, nachdem Sie sich auf den schwarzen Leder-Komfortsitzen mit roten Ziernähten niedergelassen haben. Weitere rote Details? Die Einfassbänder der Fußmatten vorn und hinten sind dabei.

Wie die Black Vermilion-Editionen um X5 und X6 trägt auch die neue BMW X7 Edition die Sonderlackierung Frozen Black metallic und setzt auch die gleichen Akzente. Allerdings wird Ihnen aufgefallen sein, dass BMW am X7 auf die Details in der roten Kontrastfarbe verzichtet. Anscheinend wäre dies zu viel für die Kundschaft dieses Modells gewesen?!

Alle drei Editionsmodelle stehen für jede angebotene Motorisierung ihres Ursprungsmodells zur Verfügung und sind ab sofort bestellbar, die Markteinführung beginnt dann im August 2021. Die Preise starten bei 93.200 Euro für den BMW X5 Black Vermilion, 100.700 Euro für den BMW X6 Black Vermilion und 108.700 Euro für den BMW X7 in Frozen Black metallic.

Mehr von BMW:

Das neue BMW 2er Coupé (2022) sieht zum Niederknien aus
BMW iX xDrive 50: Dicker Technologie-Brummer im Test

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige