powered by Motorsport.com
  • 09.01.2007 · 11:32

BMW M5 Touring: Reife Leistung

In 4,8 Sekunden mit einem geräumigen Kombi auf Tempo 100 beschleunigen zu können, macht gewiss Spaß. Doch der neue M5 Touring bietet noch mehr

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - "Ein Sportwagen, der Lust aufs Fahren macht, eine Reiselimousine, die komfortabel ans Ziel führt und ein Kombimodell, das jede Transportaufgabe löst. Nach drei Autos strebt der Mensch - oder nach dem M5 Touring", so definiert BMW seinen Serien-Kombi mit einer Fahrdynamik, die so manchem Sportwagen zur Ehre gereichen würde.

BMW M5 Touring

Mit dem BMW M5 Touring kommt der Familienvater mega-schnell voran

Das bewährte, hochdrehende V10-Aggregat, das aus seinen fünf Litern 507 PS zaubert und ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmetern entfaltet, und das sequenzielle M-Getriebe (Sieben-Gang-SMG mit Drivelogic) sorgen für nahtlose Kraftenfaltung.#w1#

Das Voll-Aluminium-Fahrwerk wurde am Vorderachs-Träger zusätzlich versteift, und die Charakteristik der Luftfederung der Hinterachse entspricht auch bei ziemlich beladenem Zustand sportlichen Ansprüchen. Vom Fahrer beeinflussbar sind die Akivierung der dynamischen Stabilitätskontrolle und die situationsbedingte Anpassung des Fahrwerkes durch die elektronische Dämpfer-Kontrolle.

Eine wirklich hervorragende Traktion gewährleistet die variable Differenzialsperre des M5. Aus dem Alltagsbetrieb eines "Lastenesels" mit dem für den Normalgebrauch zur Verfügung stehenden Programms P400 wird mit dem Druck auf die Power-Taste ein Renntransporter.

Die Kombination eines vollwertigen Fünfsitzers mit einer Zuladungskapazität von 535 Kilo - bei umgeklappten Fondsitzen bietet der Touring ein Ladevolumen von 1650 Litern - mit allen Attributen modernster Sportwagen-Technologie fasziniert.

Bei Testfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings, für die BMW-Ingenieure ein Muss für alle M-Modelle, glänzte der Touring mit Rundenzeiten, die nur knapp über denen der M5-Limousine lagen. Gegenüber der Limousine wurden die Stabi-Durchmesser um einen Millimeter reduziert und Sturz, Nachlaufstrecke und Vorspur den Gewichtsverteilungs-Gegebenheiten des Kombis angepasst. Ein spezielles Schwenklager verhindert etwaige Untersteuerungstendenzen.

Als Sonderausstattung bietet BMW für den M5 Touring ein zweiteiliges, aufstellbares Panoramadach (Gesamtfläche dieser Sonnenschutzglas-Scheiben 0,68 Quadratmeter) an. Ein "himmlischer" Ausblick aus dem sportlichen Cockpit, in dem aber kein Komfort-Element fehlt. Die Gesamtoptik des M5 Touring mit seine Fünf-Stern-Doppelspeichenrädern für die 255er-Reifen ist eine "Wucht".

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!