powered by Motorsport.com
  • 01.06.2017 · 09:28

Tech 3 bestätigt Jonas Folger für die MotoGP-Saison 2018

Option gezogen: Herve Poncharal verlängert den Vertrag mit Jonas Folger um ein weiteres Jahr und glaubt weiterhin fest an das Potenzial des Deutschen

(Motorsport-Total.com) - Die Zukunft von Jonas Folger ist vorerst gesichert. Zumindest muss sich der einzige deutsche MotoGP-Pilot keine Sorgen für die kommende Saison machen. Das Tech-3-Team bestätigte Folger unmittelbar vor dem Beginn des Italien-Grand-Prix in Mugello. Vor zwei Wochen zog Teamchef Herve Poncharal bereits die Option für Johann Zarco. Das Team hofft, dass sich die beiden Rookies nun noch stärker auf das Renngeschehen konzentrieren können, da die Zukunft geklärt ist.

Jonas Folger

Jonas Folger kann sich jetzt voll und ganz auf das Renngeschehen konzentrieren Zoom

"Ich bin sehr froh, mit Herve und dem tollen Tech-3-Yamaha-Team auch 2018 weiterzumachen", kommentiert Folger die positive Nachricht, die ihn für den Rest der Saison beflügeln soll. "Ich bin mit den bisherigen Leistungen in dieser Saison und bei den Tests sehr zufrieden, doch es ist noch mehr möglich. Ich bin überzeugt, dass wir uns im Laufe der Saison und im kommenden Jahr weiter steigern können und uns große Fortschritte gelingen."

"Ich bin gespannt, was wir in den kommenden Monaten zeigen können", grübelt der Deutsche, der nach fünf Rennen 38 Punkte auf seinem Konto hat und in der Fahrerwertung auf Position neun liegt. "Ich danke dem Teamchef und allen, die in das Tech-3-Projekt involviert sind, für die bisher geleistete Arbeit und das in mich gesteckte Vertrauen. Ich werde stets mein Bestes geben auf der Yamaha", verspricht Folger.


Fotos: MotoGP in Le Mans, Girls


Teamchef Herve Poncharal wirkt erleichtert, bereits vor dem sechsten Saisonrennen die Zukunft geklärt zu haben: "Wir sind sehr froh, dass wir zwei Wochen nach der Verkündung, mit Johann Zarco auch 2018 weiterzumachen, nun auch Jonas Folger für eine weitere Saison bestätigen können. Ich bin froh, Jonas zu halten. Er hat bisher großartige Arbeit geleistet", lobt der Franzose.

Herve Poncharal

Herve Poncharal über Jonas Folger: "Er ist eine Bereicherung für Tech 3" Zoom

"Er beendete alle fünf Rennen in den Punkten und schaffte es nur ein Mal nicht in die Top 10", würdigt Poncharal Folgers Verdienste und rückt ihn ins rechte Licht: "Sicher sind alle von seinem Teamkollegen beeindruckt, der etwas mehr Beachtung erhält, doch wir sollten nicht vergessen, dass Jonas als Rookie sehr gute Arbeit leistet. Unser deutscher Fahrer ist schnell, sicher und bereit, zu lernen."

"Ich kenne sein Potenzial und bin zuversichtlich, dass er das erreichen kann, was wir erwarten. Ein Fahrer ist immer besser, wenn er weniger Last auf seinen Schultern trägt. Nun ist die kommende Saison gesichert. Das wird Jonas helfen, voll konzentriert zu bleiben, ohne sich abzulenken. Ich bin sehr zuversichtlich, dass er es dem Team, Yamaha und unseren Sponsoren mit guten Ergebnissen zurückzahlen wird", erklärt Poncharal und fügt abschließend hinzu: "Er ist eine Bereicherung für Tech 3 und wir sind froh und stolz, ihn ein weiteres Jahr bei uns zu haben."

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter