powered by Motorsport.com

MotoGP Live

MotoGP-Liveticker Sachsenring: Das waren die spannenden Qualifyings

Die MotoGP in Deutschland als Tickernachlese +++ Johann Zarco mit Sturz und Pole +++ Moto2: Fernandez fährt Rekord, Schrötter P17 +++ Moto3: Erste Pole für Salac +++

13:29 Uhr

MotoGP FT4: Rennpace im Fokus

Im vierten Training wird wie immer für das Rennen gearbeitet. Die Bikes sind vollgetankt, haben die voraussichtlichen Rennreifen montiert und auch die Mappings sind für die Distanz eingestellt.

Bisher hinterließen Oliveira und Quartararo den stärksten Eindruck. Aber auch Marquez, Miller und Zarco waren nicht schlecht unterwegs.


13:32 Uhr

MotoGP FT4: Reifen

Vorne dominiert der harte Reifen. Nur Bastianini und Miller haben vorne medium aufgezogen. Hinter fahren alle medium, nur Vinales setzt auf den weichen Hinterreifen.


13:34 Uhr

MotoGP FT4: Vinales folgt Marquez

Das ist interessant: Vinales hängt sich an das Hinterrad von Marc Marquez und folgt der Honda. Das haben wir in diesem Jahr schon umgekehrt gesehen.


13:37 Uhr

MotoGP FT4: Quartararo vor Oliveira

In den ersten Minuten zeigt sich, dass Quartararo, Oliveira und Miller die schnellsten Runden fahren. Die Marquez-Brüder folgen als Vierter und Fünfter.

Probleme gibt es bei Vinales, der an die Box abbiegt und schildert, wie stark er herumrutscht.


13:40 Uhr

MotoGP FT4: Rossi fehlt eine Sekunde

Es ist das gleiche Bild, das wir schon das ganze Wochenende sehen. Rossi fährt um ca. 1,1 Sekunden langsamer als die Spitze. Damit ist er bei den engen Zeitabständen 16.


13:42 Uhr

MotoGP FT4: Miller steht

Neben der Strecke steht die Ducati von Jack Miller. Der Motor ist ausgegangen. Er versucht über die Verbindungswege zurück zur Box zu kommen.

Am Ende der Zielgeraden hat sich das Motorrad einfach abgeschaltet.


13:44 Uhr

MotoGP FT4: Die Reihenfolge

Quartararo führt das Klassement vor Oliveira, Miller und den Marquez-Brüdern an. Suzuki-Fahrer Mir ist Sechster. Die Top 10 komplettieren Pol Espargaro, Nakagami, Binder und Morbidelli.

Rossi ist auf Platz 17.


13:48 Uhr

MotoGP FT4: Gute Runde von Aprilia

Aleix Espargaro schiebt sich auf Platz vier. Er rechnet sich hier realistische Chancen auf einen Podestplatz aus.


13:52 Uhr

MotoGP FT4: Miller fährt wieder

Ob er mit der gleichen Ducati oder der Ersatzmaschine fährt, ist schwer zu sagen. Aber er kann das Training wieder aufnehmen.

Vinales sieht nicht glücklich aus. Er scheint keine Fortschritte beim Handling zu finden.


13:53 Uhr

MotoGP FT4: Sturz Marquez

Es ist Alex Marquez, der in Kurve 1 ausgerutscht ist. Ihm ist nichts passiert, er läuft zurück in Richtung Box.


13:55 Uhr

MotoGP FT4: Miller mit zweitem Bike

Ducati hat die Reifen umgesteckt und Miller mit der Ersatzmaschine auf die Strecke geschickt. Es geht in erster Linie darum, den Reifenverschleiß zu checken.


13:57 Uhr

MotoGP FT4: Bestzeit Zarco

Marc Marquez schiebt sich auf den vierten Platz, aber das Klassement ändert sich gleich wieder.

Zarco fährt mit 1:21.397 Minuten neue Bestzeit. Er hat einen neuen Medium-Hinterreifen montiert.


14:00 Uhr

MotoGP FT4: Hitzeschutz beim Stiefel

Der rechte Stiefel von Pol Espargaro ist als eine Art Hitzeschutz mit Alufolie umwickelt. Kurios!


14:03 Uhr

MotoGP FT4: Karierte Flagge

Das Training geht zu Ende und Johann Zarco bleibt mit 1:21.397 Minuten Schnellster. Beeindruckend ist die Leistung von Fabio Quartararo, der als Zweiter folgt. Er ist die Session durchgefahren und hat 21 runden abgespult.

Mit Miguel Oliveira, Jack Miller und Marc Marquez sind die weiteren Mitfavoriten in den Top 5 dabei.

Die Plätze sechs bis zehn gehen an Aleix Espargaro, Alex Marquez, Pol Espargaro, Joan Mir und Franco Morbidelli. Valentino Rossi beendet FT4 auf Rang 14.

- Link zum kompletten FT4-Ergebnis MotoGP


14:08 Uhr

MotoGP Q1: Start verzögert sich

Wegen einer technischen Störung beginnt das Qualifying der MotoGP mit Verspätung. Was genau das Problem ist, wissen wir nicht. Auch wann genau es weitergeht, ist noch nicht bekannt.


14:11 Uhr

MotoGP Q1: Große Namen dabei

Mit Joan Mir und Alex Rins haben beide Suzuki-Piloten den Direkteinzug in Q2 verpasst. Petronas tritt mit Valentino Rossi und Franco Morbidelli ebenfalls geschlossen in Q1 an. Auch Maverick Vinales muss nach seinem Sturz am Vormittag um einen der letzten beiden Plätze in Q2 kämpfen.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt