powered by Motorsport.com

MotoGP

MotoGP Live-Ticker Motegi: Der turbulente Trainingstag

Die MotoGP in Japan im Live-Ticker +++ Zahlreiche Stürze im zweiten Training +++ Dani Pedrosa fällt verletzt aus +++ Eugene Laverty im Krankenhaus

10:13 Uhr

Bradley Smith: "Knie noch nicht komplett verheilt"

Bradley Smith (21./+3,746): "Es war ziemlich emotional, am Vormittag wieder auf das Motorrad zu steigen. Die vergangenen sieben Wochen waren nicht einfach, doch ich konnte mein Ziel erreichen und wieder fahren. Es war schwierig, weil mein Knie noch nicht komplett verheilt ist. Am Nachmittag lief es aber deutlich besser als am Vormittag. Das schenkt mir Zuversicht. Ich hoffe, dass wir dank ein bisschen Erholung morgen noch mehr erreichen können."

 ~Bradley Smith (Tech 3)~

09:18 Uhr

Nominiert Honda einen Ersatzfahrer?

Bis morgen vor dem dritten Freien Training hat Honda theoretisch Zeit, einen Ersatzfahrer für Dani Pedrosa zu nominieren. Testfahrer Hiroshi Aoyama ist übrigens in Motegi.


08:56 Uhr

Moto2 FP2: Karierte Flagge

Das letzte Training des Tages geht mit der Bestzeit für einen Schweizer zu Ende. Tom Lüthi fährt mit 1:50.625 Minuten die schnellste Zeit des Tages und nimmt Lokalmatador Takaaki Nakagami 0,275 Sekunden ab. Franco Morbidelli folgt als Dritter vor Sam Lowes und Johann Zarco. Die Zeiten haben sich in den Top 5 etwas auseinander gezogen, während die Abstände dahinter bis Platz 16 wieder enger sind.

Bester Deutscher ist am Ende Cortese auf Platz sieben, Marcel Schrötter und Jonas Folger sind Neunter und Zehnter. Diesem Trio fehlen rund sieben Zehntelsekunden auf Lüthi. Alex Rins konnte nach seinem frühen Rückstand nicht mehr auf die Strecke fahren und verpasste somit fast das komplette Training. Im WM-Duell mit Zarco ein Nachteil. Nur einen WM-Punkt trennt die beiden.

Moto2-Ergebnisse von Japan


08:48 Uhr

Moto2 FP2: Glück für Cortese

Das Moto2-Training verlief bislang ereignislos, aber jetzt sorgt Sandro Cortese für eine Schrecksekunde. In der schnellen Kurve 12 stürzt der Deutsche, im Kiesbett wirbelt die Kalex viel Staub auf. In Corteses Lederkombi öffnet sich der Airbag und der Deutsche bleibt unverletzt. Er stapft enttäuscht davon. Cortese hält momentan den sechsten Platz.


08:38 Uhr

Laverty-Update: Mit dem Helikopter ins Krankenhaus

Eugene Laverty wird mit dem Helikopter in das Utsunomiya Krankenhaus gebracht. Sein Aspar-Team meldet, dass er prinzipiell okay ist. Es wird aber noch ein CT-Scan gemacht.


08:33 Uhr

Pedrosa-Update: Heimflug nach Spanien

Honda meldet, dass Dani Pedrosa noch heute nach Spanien fliegen wird. Damit ist endgültig klar, dass er an diesem Wochenende ausfallen wird.


08:31 Uhr

Moto2 FP2: Bestzeit Lüthi

Der Schweizer fährt mit 1:51.306 Minuten die schnellste Zeit des Wochenendes. Eine starke Runde fährt auch Danny Kent, der sich hinter Nakagami auf Platz drei schiebt. Bei Folger läuft es mit Platz sechs momentan besser als am Vormittag.


08:29 Uhr

Moto2 FP2: Lowes fast wie Rins

Nun wäre Lowes fast der gleiche Sturz wie Rins passiert, auch er erwischt den Randstein auf der Innenseite, kann den Sturz aber abfangen und seine Kalex unter Kontrolle bringen. Rins hat sich übrigens nicht verletzt und besucht auch nicht das Medical Center. Dafür schrauben seine Pons-Mechaniker emsig am ramponierten Motorrad.


08:20 Uhr

Moto2 FP2: Rins gestürzt

Mittlerweile läuft bereits das Moto2-Training und Alex Rins ist gleich zu Beginn gestürzt. Er erwischte einen Randstein und verlor dann die Kontrolle. Baldassarri konnte gerade noch ausweichen. Rins macht sich auf den Weg an die Box und hält kurz sein linkes Handgelenk.

Auf der Strecke setzt sich in den ersten Minuten das Marc-VDS-Duo Marquez und Morbidelli an die Spitze. Folger ist starker Dritter. Nakagami und Lowes runden die Top 5 ab.


08:15 Uhr

MotoGP: Dani Pedrosa verletzt

Die schlechte Nachricht aus dem Medical Center: Dani Pedrosa hat sich bei diesem heftigen Highsider das rechte Schlüsselbein gebrochen. Damit ist sein Wochenende wohl vorbei und es ist mehr als fraglich, ob er in Australien und Sepang fahren wird. Auf der anderen Seite kann Pedrosa auch von Glück sprechen, dass er sich sonst nicht schwerer verletzt hat.


08:13 Uhr

MotoGP: Ergebnis von FP2

Das komplette Ergebnis in der Übersicht


07:55 Uhr

MotoGP: Pedrosa & Laverty im Medical Center

Beide Fahrer sind zu Untersuchungen im Streckenkrankenhaus. Der Highsider von Pedrosa war gewaltig. Er deutete anschließend auf sein rechtes Schlüsselbein. Auch Laverty wird auf mögliche Verletzungen untersucht.


07:53 Uhr

MotoGP FP2: Bestzeit Lorenzo

Jorge Lorenzo überflügelt Vinales und stellt mit 1:45.151 Minuten die schnellste Zeit des Tages auf. Auch Andrea Dovizioso überholt noch die Suzuki und beendet das Trainings als Zweiter. Die Top 3 sind innerhalb bon einer Hundertstelsekunde! Marc Marquez ist als Vierter der beste Honda-Fahrer, gefolgt von Cal Crutchlow.

Valentino Rossi belegt hinter Aleix Espargaro den siebten Platz. Sein Rückstand beträgt 0,381 Sekunden. Die Top 10 runden Danilo Petrucci, Dani Pedrosa und Pol Espargaro ab. Stefan Bradl ist Elfter.


07:50 Uhr

MotoGP FP2: Bestzeit Vinales

Der Suzuki-Pilot setzt sich mit 1:45.248 Minuten an die Spitze, aber mehrere Fahrer sind noch mit schnelleren Zwischenzeiten unterwegs.


07:47 Uhr

MotoGP FP2: Nächster Crash Laverty

Jetzt erwischt es Eugene Laverty in der schnellen Kurve 6. Er wird auch abgeworfen und fliegt ins Kiesbett. Dort überschlägt sich seine Ducati mehrfach. Laverty bleibt mit Schmerzen liegen. Die Streckenposten bringen ihn mit einer Trage weg. Tito Rabat konnte Laverty gerade noch ausweichen. Kurz reiht sich auch Jack Miller in die Liste der Sturzopfer.


07:46 Uhr

MotoGP FP2: Crash Pedrosa

Momente später stürzt Pedrosa in Kurve 11. Die Wiederholung zeigt, dass es ein massiver Highsider war. Der Spanier wurde mit hohem Bogen von seiner Honda geworfen. Zum Glück ist Pedrosa nichts passiert, er steht auf und wird von einem Streckenposten zurück an die Box gefahren.

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter