powered by Motorsport.com

Mindestalter: Marquez rechtfertigt Sonderregel für Quartararo

Das Mindestalter wird in der kommenden Saison für den CEV-Champion gesenkt: Marc Marquez hält Nachwuchshoffnung Fabio Quartararo für WM-würdig

(Motorsport-Total.com) - Im Rahmen des Tschechien-Grand-Prix einigte sich die GP-Kommission, das Mindestalter in der Moto3-WM für den Spanischen Meister zu senken. Ab der kommenden Saison darf der CEV-Champion bereits im Alter von 15 Jahren starten. Es ist offensichtlich, dass Emilio Alzamora für die Regeländerung verantwortlich ist. Der Spanier möchte Nachwuchstalent Fabio Quartararo in die WM bringen. Im vergangenen Jahr holte der Franzose im Alter von 14 Jahren den CEV-Titel. Und auch in dieser Saison fährt er der Konkurrenz um die Ohren.

Marc Marquez

Marc Marquez: "Quartararo ist gut genug, um in die Weltmeisterschaft aufzusteigen" Zoom

Die Sonderregelung für Quartararo kommt nicht bei allen Beteiligten gut an. Doch MotoGP-Weltmeister Marc Marquez gehört zu den Befürwortern der Regeländerung und hält den Franzosen für WM-würdig: "Das Mindestalter wird nicht komplett außer Kraft gesetzt. Ich weiß, dass es für Quartararo geändert wurde", erklärt der Honda-Werkspilot, der ebenfalls von Alzamora unterstützt wird.

"Er ist sehr jung. Er ist gut genug, um in die Weltmeisterschaft aufzusteigen. Meiner Meinung nach ist es okay, wenn der Fahrer gut genug ist, in der WM mitzufahren", stellt Marquez klar. "Es gibt Fahrer, die gut genug sind, und nicht hier fahren. Und es gibt Fahrer, die Geld haben, und ohne das nötige Talent hier fahren. Der Fahrer, um den es geht, hat genug Talent. Er ist stark. Deswegen sehe ich kein Problem."

Experten trauen Quartararo eine ähnliche Karriere zu, wie sie Marquez momentan durchlebt. "Ich hoffe, dass er noch eine Weile braucht, um aufzusteigen", scherzt der MotoGP-Leader, der Quartararo noch etwas Zeit geben möchte: "Wir müssen abwarten. Vor Fabio werden einige andere Fahrer aufsteigen, die sehr stark sind, wie zum Beispiel Vinales, Miller oder auch mein Bruder."

MotoGP-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen