powered by Motorsport.com

Luis Saloms Unfallbericht: Valentino Rossi reagiert schockiert

Valentino Rossi ging beim tragischen Zwischenfall in Barcelona ursprünglich von einem technischen Defekt aus und reagiert bestürzt auf die Auswertung der FIM

(Motorsport-Total.com) - Mitte Juli wurde der offizielle Unfallbericht zum Sturz von Luis Salom in Barcelona veröffentlicht. Der Motorradweltverband FIM kam im Bericht zu dem Entschluss, dass die Kalex von Salom technisch in Ordnung war. Der Sturz wurde laut den Datenaufzeichnungen durch einen Fahrfehler verursacht. MotoGP-Ikone Valentino Rossi hat sich den Unfallbericht genau angeschaut und reagiert geschockt auf die Erkenntnisse von Technikdirektor Danny Aldridge.

Valentino Rossi

MotoGP-Ikone Valentino Rossi wünscht sich großzügigere Auslaufzonen Zoom

"Ich war mir sicher, dass es einen Defekt am Motorrad gab, als ich den Unfall sah", erklärt Rossi und reagiert bestürzt: "Es ist viel schlimmer, wenn es stimmt, dass das Motorrad in Ordnung war." Salom verlor im zweiten Freien Training zum Grand Prix von Katalonien die Kontrolle über das Vorderrad seiner Kalex und rutschte mit hohem Tempo in sein eigenes Motorrad.

Nach dem tragischen Vorfall wechselte die MotoGP zum Formel-1-Layout und verzichtete auf die schnelle Rechtskurve, in der Salom stürzte. "Diese Kurve ist ziemlich gefährlich, da die Auslaufzone zu klein ist. Es gibt aber andere Stellen, die noch gefährlicher sind. Wenn man sich vorstellt, dass es mit der Moto2-Maschine schon zu knapp bemessen war, dann ist es mit der MotoGP-Maschine noch kritischer", betont Rossi.

Ursprünglich gingen die Verantwortlichen davon aus, dass Salom auf einer Bodenwelle stürzte. "Es ist Unsinn, sich über die Bodenwellen zu unterhalten, denn jeder Fahrer weiß, dass es an dieser Stelle welche gibt. Salom hatte beim Sturz sehr viel Pech, denn er rutschte in einem ungünstigen Winkel und an einer ungünstigen Stelle in sein Motorrad", bemerkt Rossi und fordert: "Wir müssen das Layout der Strecke modifizieren."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!