powered by Motorsport.com
  • 08.06.2008 · 19:39

  • von Roman Wittemeier

Lorenzo bleibt weiter im Krankenhaus

(Motorsport-Total.com) - Jorge Lorenzo musste heute tatenlos mit ansehen, wie sich seine Hauptkonkurrenten um den Titel auf dem Podium wieder trafen. Der spanische Yamaha-Pilot liegt nach seinem Unfall vom Freitag nach wie vor in der Klinik in Barcelona, sein Gesundheitszustand hat sich aber nach Ansicht der Ärzte weiter verbessert.

"Nach weiteren Untersuchungen kann ich erfreulicherweise mitteilen, dass sich die Gehirnerschütterung von Jorgen ohne Probleme verbessert hat. Das werden wir mit weiteren Tests überprüfen, daher haben wir ihn in eine andere Abteilung verlegt", erklärte der behandelnde Arzt Dr. Xavier Mir.

Lorenzo wird mindestens einen weiteren Tag in der Klinik bleiben müssen. "Wir können bestätigen, dass Jorge mehr als zwei Zentimeter seiner Haut am vierten Finger der rechten Hand fehlen. Daher haben wir entschieden, dass eine Hauttransplantation vorgenommen werden muss, die wir wahrscheinlich morgen Vormittag durchführen werden."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!