powered by Motorsport.com

Ducati: Zusätzlicher Test in Misano

Das Ergebnis der Dutch TT war für Ducati eine einzige Enttäuschung - Zusätzlicher Test in Misano soll das Labor-Motorrad voranbringen

(Motorsport-Total.com) - Die Dutch TT in Assen war für die Ducati-Piloten ein Wochenende zum vergessen. Bereits im Vorjahr traf es die Desmosedici-Piloten hart. Doch in diesem Jahr stand Ducati noch schlechter da. Die beiden Werkspiloten konnten sich nicht direkt für das Q2 qualifizieren und mussten mit den CRT-Fahrern im Q1 kämpfen. Andrea Dovizioso, der beim vorletzten Rennen in Mugello noch aus der erste Reihe startete, verlor den Kampf in Assen.

Nicky Hayden, Andrea Dovizioso

Nicky Hayden und Andrea Dovizioso waren in Assen nicht konkurrenzfähig Zoom

Voller Wut ließ "Dovi" seinen Emotionen freien Lauf und trat gegen Hector Barberas Maschine, der ihn auf seiner schnellen Runde aufhielt. Dafür kassierten beide Fahrer einen Strafpunkt. Im Rennen Dovizioso und Teamkollege Nicky Hayden das Beste aus der Situation und holten die Plätze zehn und elf. Mit 33 Sekunden Rückstand war man deutlich langsamer als die Hondas und Yamaha.

"Es ist nicht einfach, über so ein Rennen wie Assen zu sprechen. Wir wussten, dass Assen ein Kurs ist, der nicht zur Charakteristik unseres Motorrades passt. Das Ergebnis ist eine Enttäuschung", bilanziert Ducati-MotoGP-Projektleiter Paolo Ciabatti. "Wir erkannten bereits mit dem Trainingsbeginn am Donnerstag, dass es ein schwieriges Wochenende wird. Leider konnten wir die Situation nicht verbessern, obwohl unsere Techniker hart gearbeitet haben und unsere Fahrer ihr Bestes gaben."

Um die Desmosedici schnellstmöglich an die Konkurrenz heranzuführen, wird in dieser Woche in Misano getestet. "Wir werden mit den Testfahrern und den Stammpiloten in Misano testen. Wir erwarten drei harte Arbeitstage, bei denen wir Lösungen finden wollen, um unser Motorrad konkurrenzfähiger zu machen", so Ciabatti. Die Stammpiloten werden am Mittwoch und am Donnerstag auf den Maschinen sitzen.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total Business Club

Anzeige