powered by Motorsport.com

Britische Moto2-Stars gewinnen "Pub-Olympiade"

(Motorsport-Total.com) - London bereitet sich auf die Olympischen Spiele vor und nach den imposanten Feierlichkeiten für die Queen steht die Metropole im Zeichen des Sports. Am vergangenen Mittwoch nahmen die britischen Fahrer der Motorrad-WM in der "Sky Bar Westfield" an einer Werbeveranstaltung teil. Es wurden klassische Pub-Spiele gespielt.

Die Bronzemedaille ging an das MotoGP-Duo Cal Crutchlow und James Ellison. Silber eroberten die beiden Moto3-Fahrer Danny Kent und Danny Webb. Die Sieger stammen aus der Moto2: Das Trio Scott Redding, Bradley Smith und Gino Rea setzte sich am Ende durch. Die beiden Wildcard-Starter John McPhee und Fraser Rogers besuchten ebenfalls die Veranstaltung.