powered by Motorsport.com

Hanika: Heimspiel in Brünn wirft seinen Schatten voraus

Rookies-Cup-Sieger Karel Hanika freut sich bereits aufs Heimrennen und hofft, dass die Motorrad-WM auch in den kommenden Jahren in Brünn gastiert

(Motorsport-Total.com) - Seit Ende der 1980er gastiert die Motorrad-Weltmeisterschaft auf der permanenten Strecke in Brünn. Bei Fahrern und Zuschauern ist der etwa fünfeinhalb Kilometer lange Kurs in Tschechien sehr beliebt. Doch über der Zukunft des Tschechien-Grand-Prix hängen momentan dunkle Wolken. Die Streckenbetreiber sorgen sich um die Finanzierung der Veranstaltung und können momentan nicht garantieren, dass Valentino Rossi, Marc Marquez und Co. auch nach der diesjährigen Auflage wieder nach Brünn kommen.

Karel Hanika

KTM-Pilot Karel Hanika sorgt sich um die Zukunft des Tschechien-Grand-Prix Zoom

"Ich hoffe, dass es nicht der Fall sein wird, doch es könnte in diesem Jahr das letzte Mal stattfinden", bestätigt KTM-Ajo-Pilot Karel Hanika, der im vergangenen Jahr den Rookies-Cup im Rahmen der MotoGP für sich entscheiden konnte. Der junge Tscheche fiebert seinem Heim-Grand-Prix bereits entgegen: "Es wird ein besonderes Rennen für mich sein. Ich kenne den Kurs sehr gut. Ich werde alles geben, um in Brünn ein gutes Ergebnis zu erzielen, weil ich sehr nah an der Strecke Zuhause bin und meine ganzen Fans vor Ort sein werden."

Bisher konnte sich Hanika mit guten Trainingsleistungen immer wieder in Szene setzen. In den Rennen tat er sich aber schwer, eine Spitzenplatzierung zu erreichen. "Zwischen der Moto3 und dem Rookies-Cup gibt es einen großen Unterschied. Das Tempo überraschte mich. Es ist immer ziemlich hoch. Zudem sind es immer einige Fahrer, die um den Sieg und die Spitzenpositionen kämpfen", berichtet der KTM-Pilot.

"In dieser Saison ist das Feld besonders eng beieinander. Ich versuche, mich zu etablieren und zu lernen. Wenn ich in der vergangenen Saison bereits in der Moto3 gefahren wäre, könnte ich vermutlich in diesem Jahr weiter vorne kämpfen", grübelt Hanika. "Ich werde weiter lernen und irgendwann kommt der Tag."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!