powered by Motorsport.com

Legge besteht Phase zwei des Rookie-Tests

(Motorsport-Total.com) - Katherine Legge hat unmittelbar nach dem Donnerstagstraining auch die zweite Stufe des Rookie-Tests bestanden. Die Britin in Diensten von Dragon Racing drehte an ihrem ersten Tag auf dem Indianapolis Motor Speedway insgesamt 77 Runden und erzielte eine Bestzeit von 42.294 Sekunden. Ihr schnellster Schnitt betrug dabei 212,796 Meilen pro Stunde.

Damit hat sich Legge die Berechtigung erarbeitet, an den weiteren Trainingssitzungen von Indianapolis teilzunehmen. Sie kann nun am Freitag im Rahmen des "Fast-Friday" die dritte und letzte Stufe der Rookie-Prüfung bestehen. Dazu muss sie 15 Runden mit einem konstanten Speed über 210 Meilen nachweisen.

"Es ist eine unglaubliche Genugtuung, die beiden Rookie-Phasen bestanden zu haben", freute sich Legge. "Das Team hat einen unglaublichen Job gemacht und ich muss mich auch bei Sebastien (Bourdais; Anm. d. Red.) bedanken, der am Morgen einen perfekten Shakedown gefahren ist. Ich kann nun sehr glücklich nach Hause fahren."

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!