Startseite Menü

Las-Vegas-Millionen: Wheldon-Partner steht fest

(Motorsport-Total.com) - Falls Dan Wheldon das Las-Vegas-Rennen gewinnen sollte, dann stehen für IndyCar-Chef Randy Bernard fünf Millionen US-Dollar auf dem Spiel, die sich Wheldon mit einem glücklichen Gewinner teilen wird. Seit dem Mittwochabend steht fest, dass es sich dabei um Ann Babenco aus dem US-Bundesstaat New Jersey handelt.

"Jetzt sind wir ein Team", strahlte Babenco in Las Vegas. Sie glaubt in klassischer Zocker-Manier fest an eine Glückssträhne: "Ich hatte soviel Glück, diese Verlosung zu gewinnen. Das geht jetzt so weiter und Dan wird das Rennen gewinnen."

Wheldon wiederum, der schon beim Indy 500 für eine große Überraschung sorgte, versprach, sein Möglichstes zu tun: "Ich wäre nicht hier, wenn ich nicht an meine Chance glauben würde. Ich möchte die junge Dame ganz sicher nicht enttäuschen."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!

Anzeige

Aktuelle Formelsport-Videos

Fahrer und Teams der Formel E 2018/19
Fahrer und Teams der Formel E 2018/19

Fahrer und Teams der Formel E 2018/19
Fahrer und Teams der Formel E 2018/19

Formel E: So funktioniert der neue
Formel E: So funktioniert der neue "Attack Mode"

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series