powered by Motorsport.com

Jarno Trulli feiert Renncomeback in Putrajaya

Jarno Trulli kehrt aus der Rennrente zurück und wird das Formel-E-Rennen in Putrajaya für Salvador Duran bestreiten: "Es war kein anderer da"

(Motorsport-Total.com) - Was sich bereits gestern angedeutet hat, ist nun Gewissheit: Jarno Trulli wird aus seiner Rennrente zurückkehren und in Putrajaya noch einmal für sein eigenes Team ins Lenkrad greifen. Der Italiener springt beim zweiten Formel-E-Lauf der Saison in Malaysia für den Mexikaner Salvador Duran ins Cockpit, der laut dem ehemaligen Formel-1-Piloten "vertragsbrüchig" geworden ist.

Jarno Trulli

Comeback: Jarno Trulli springt nochmal ein, weil "kein anderer da war" Zoom

"Es war eine Last-Minute-Entscheidung. Wir mussten ihn ersetzen, und es war kein anderer da", sagt Trulli gegenüber 'Autosport' über seinen kurzfristigen Rücktritt vom Rücktritt. Die Hintergründe zur Entscheidung sind allerdings noch unklar, denn Duran ist eigentlich mit dem Team bereits vor Ort. Der Mexikaner sagt via Twitter: "Ich bin wirklich traurig, aber das Leben geht weiter. Ich hoffe wirklich, dass sie ein gutes Rennen und eine gute Saison haben werden."

Die Worte klingen nicht gerade nach einem selbstgewählten Abschied, wie bislang zu hören war, doch Trulli sagt, dass die Tür für den Mexikaner weiter offen steht. Ob er in Punta del Este oder den folgenden Rennen wieder im Cockpit sitzen wird, ist unklar: "Wir hoffen es", sagt Trulli. "Wir mögen Salvador, er ist ein netter Mensch." Duran war vor der Saison von Aguri zu Trulli gewechselt, konnte nach Problemen mit dem Antrieb aber bislang noch keinen Meter fahren.

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter