powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Formel E: Trulli in Putrajaya dabei - aber mit welchen Fahrern?

Das Trulli-Team hat bekannt gegeben, dass alle Teile rechtzeitig in Malaysia sind und man endlich dabei sein kann - Jarno Trulli vor Rückkehr ins Renncockpit?

(Motorsport-Total.com) - Gute Nachrichten aus den Reihen von Trulli: Nachdem das Team schon größtenteils bei den Testfahrten in Donington gefehlt hatte und auch beim Saisonauftakt in Peking nicht am Start war, kehrt man für das Formel-E-Rennen in Putrajaya am Samstag zurück ins Feld. Via Twitter verkündet der Rennstall um Ex-Formel-1-Pilot Jarno Trulli, dass der Motomatica JT-01 sicher in Malaysia angekommen ist.

Jarno Trulli

Das Trulli-Team war zuletzt im Juni in London im Renneinsatz Zoom

In Peking konnte man zuletzt nicht antreten, weil Teile des Antriebs noch im Zoll festhingen und nicht freigegeben wurden. Somit waren beim Event in China nur 18 Fahrzeuge am Start. Vitantonio Liuzzi und Salvador Duran waren zwar vor Ort, konnten aber nicht in das Geschehen eingreifen. Für die Piloten war es ein bekanntes Gefühl, weil man nach Problemen mit dem neuen Antrieb auch vor der Saison kaum eine Runde drehen konnte.

Somit startet Trulli in Putrajaya in ein fast unbekanntes Abenteuer, sollte man die Boliden zum Laufen bringen. Doch wenn der neue Antrieb läuft, dann rechnet man sich gute Chancen aus: "Unser Paket wird ziemlich stark sein, und ich denke, dass wir einiges an Potenzial besitzen", ist Liuzzi laut 'motorsport.com' überzeugt. Teamkollege Duran spricht hingegen skeptisch eher von "blindem Vertrauen" seitens des Teams.

Gleiches scheint der Mexikaner übrigens verloren zu haben, denn Berichten zufolge soll sich Duran schon vor seinem ersten Einsatz für das Team wieder von Trulli getrennt haben. Es heißt, dass Teamgründer Jarno Trulli in Malaysia noch einmal aus seiner Rennrente kommen soll und den Boliden wie in der ersten Saison der Formel E ersatzweise fahren wird.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
24.06. 23:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
25.06. 22:15
Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup
30.06. 12:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
06.07. 15:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
06.07. 16:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel 2 in Paul Ricard
Formel 2 in Paul Ricard

Der Kalender der Formel E 2019/2020
Der Kalender der Formel E 2019/2020

W-Series in Misano 2019
W-Series in Misano 2019

Formel 2 2019: Monaco
Formel 2 2019: Monaco

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

Das neueste von Motor1.com

2020 Mini John Cooper Works GP zeigt seine Ring-Qualitäten
2020 Mini John Cooper Works GP zeigt seine Ring-Qualitäten

BMW 4er Cabriolet (2020) komplett offen erwischt
BMW 4er Cabriolet (2020) komplett offen erwischt

Citroën plant keinen Nachfolger des C4 Cactus
Citroën plant keinen Nachfolger des C4 Cactus

Lego zeigt den neuen Land Rover Defender als Technic-Set
Lego zeigt den neuen Land Rover Defender als Technic-Set

Der Jurassic MegaRaptor Overlander muss der coolste Offroad-Camper sein
Der Jurassic MegaRaptor Overlander muss der coolste Offroad-Camper sein

Audi SQ8 TDI: Stärkstes Dieselmodell Europas hat Biturbo-V8 mit 435 PS
Audi SQ8 TDI: Stärkstes Dieselmodell Europas hat Biturbo-V8 mit 435 PS

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!