Startseite Menü

Full-Course-Yellow: Formel E führt Virtuelles Safety-Car ein

Die Formel E wird in der zweiten Saison eine neue Gelbphase einführen: Die Full-Course-Yellow funktioniert wie das Virtuelle Safety-Car in der Formel 1

(Motorsport-Total.com) - Die Formel E wird sich sicherheitstechnisch an die Formel 1 anpassen und ab der im Oktober beginnenden Saison eine Art Virtuelles Safety-Car einführen. Die Rennleitung hat jederzeit die Möglichkeit, eine sogenannte Full-Course-Yellow auszurufen, die ähnlich wie das VSC in der Königsklasse funktioniert. Dabei müssen die Piloten eine Geschwindigkeit von 50 km/h einhalten und den Abstand zum Vordermann halten - Überholen ist verboten.

Safety-Car

Das Safety-Car ist nicht mehr in jeder Gefahrenlage notwendig Zoom

Die Boxengasse wird bei der Gelbphase geöffnet bleiben, sodass weiterhin Autowechsel stattfinden können, die in dieser Periode natürlich wesentlich weniger Zeit kosten. Zwischen den Safety-Car-Linien kann ein Auto ein anderes bei der Boxenein- und -ausfahrt überholen. Die Gelbphase kann von der Rennleitung jederzeit in eine richtige Safety-Car-Phase umgewandelt werden.

Außerdem hat die Formel E eine Veränderung des Strafensystems während der Rennen beschlossen. Den Rennkommissaren stehen nun vier verschiedene Maßnahmen zur Verfügung, die je nach Schwere des Vorfalls angewendet werden können. Diese sind...

a) eine 5-Sekunden-Strafe: Der Fahrer kann dabei vor seinem Boxenstopp fünf Sekunden in der Boxengasse anhalten. Sollte der Vorfall nach dem Boxenstopp passiert sein, wird die Zeit auf das Rennergebnis addiert.

b) eine 10-Sekunden-Strafe: Es gelten die gleichen Regeln wie bei der 5-Sekunden-Strafe.

c) eine Durchfahrtsstrafe: Hierbei muss der Fahrer einmal durch die Boxengasse fahren, ohne anzuhalten.

d) eine 10-Sekunden-Stop-and-Go-Strafe: Der Fahrer muss einmal durch die Boxengasse fahren und dabei mindestens zehn Sekunden an der eigenen Box halten.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Das neueste von Motor1.com

Ford plant Elektroauto im Mustang-Stil
Ford plant Elektroauto im Mustang-Stil

Ford Bronco (2020): Erste Bilder geleakt
Ford Bronco (2020): Erste Bilder geleakt

Porsche Macan Turbo (2019) zieht vor Debüt noch einen durch
Porsche Macan Turbo (2019) zieht vor Debüt noch einen durch

Heißer BMW M340i (2019) debütiert in Los Angeles
Heißer BMW M340i (2019) debütiert in Los Angeles

VW T-Roc R (2019) bei Nordschleife-Tests erwischt
VW T-Roc R (2019) bei Nordschleife-Tests erwischt

Laurin & Klement BSC von 1908: Ur-Sportwagen von Skoda
Laurin & Klement BSC von 1908: Ur-Sportwagen von Skoda

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!