powered by Motorsport.com

Formel E: BMW stellt weiter Safety- und Medical-Car

(Motorsport-Total.com) - Ein eigenes Team möchte BMW (noch) nicht in der Formel E haben, doch der Autohersteller hat sein Engagement mit der Elektroserie verlängert: Auch im zweiten Jahr werden die Deutschen die Serie mit dem Safety-Car (BMW i8) sowie dem Medical-Car (BMW i3) ausstatten.

"BMW und die Formel E passen gut zusammen", erklärt der Vizepräsident von BMW Markenerlebnis, Jörg Reimann. "BMW ist vom Start weg in die Formel E involviert. Dieses Engagement hat dem Unternehmen eine Plattform gegeben, seine Rolle als Führer in der Elektromobilität zu unterstreichen." Deswegen wird man wie in der Debütsaison der offizielle Fahrzeugpartner der Formel E sein.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt