powered by Motorsport.com
Startseite Menü

2. Freies Training in London: Vergne vor den Titelkandidaten

(Motorsport-Total.com) - Auch im 2. Freien Training der Formel E in London war kein Titelanwärter an der Spitze: Jean-Eric Vergne (Andretti) holte sich beim verkürzten, weil durch Arbeiten in Kurve 1 verspätet begonnenen Training mit 1:25.351 Minuten die Bestzeit im Battersea Park. Meisterschaftsleader Nelson Piquet jun. (China) landete mit 0,325 Sekunden Rückstand auf Rang zwei vor Nicolas Prost (e.dams).

Dahinter folgen mit Jerome D'Ambrosio (Dragon), Lucas di Grassi (Abt) und Sebastien Buemi (e.dams) drei weitere Anwärter auf den Titel, Daniel Abt (Abt) wurde dahinter Siebter. Nick Heidfeld (Venturi) klassierte sich auf Rang zehn, die Schweizerin Simona de Silvestro (Andretti) wurde 14., Fabio Leimer (Virgin) 17.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE