powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Wechsel in der Führungsriege: Renault bekommt neuen Präsidenten

Renault tauscht in der Führungsriege einmal aus: Jerome Stoll wird seinen Posten als Präsident von Renault Sport räumen und durch Thierry Koskas ersetzt werden

(Motorsport-Total.com) - Renault wird sich 2019 personell neu aufstellen und einen neuen Präsidenten für seine Sportabteilung verpflichten. Thierry Koskas wird ab dem 1. Januar die Aufgaben des bisherigen Präsidenten Jerome Stoll übernehmen und direkt an Geschäftsführer Carlos Ghosn berichten. Stoll, mittlerweile 64 Jahre alt, ist seit 1980 bei Renault beschäftigt und wurde erst 2016 zum Präsidenten von Renault Sport.

Jerome Stoll

Jerome Stoll wird seinen Posten als Renault-Präsident abgeben Zoom

Koskas ist seit 1997 bei den Franzosen tätig und ist derzeit Stellvertretender Vorsitzender im Vertriebsbereich und Mitglied des Führungsgremiums bei Renault. Laut einem Statement des Herstellers soll Koskas "das Team zu seinem höchsten Level an Disziplin" führen und "sicherstellen, dass der Beitrag der Formel 1 zum Markenbewusstsein von Renault gestärkt wird".

Der Rennstall kam 2016 wieder als Werksteam in die Formel 1 zurück, konnte bis jetzt aber nicht an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. 2018 wird das erfolgreichste Jahr der Franzosen werden, wenn man voraussichtlich Rang vier in der Konstrukteurs-WM holen wird. 2019 fährt man mit Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45

Aktuelle Bildergalerien

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Folgen Sie uns!

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Karosseriebauer (m/w) im Motorsport / Restauration
Karosseriebauer (m/w) im Motorsport / Restauration

Zu Ihren AUFGABEN gehören: Prüfung, Instandsetzung, Umbau und Herstellung von Fahrzeugrahmen Be- und Verarbeitung von Metallen, Blechen und Profilen, z.b. durch sägen, ...

Aktuelle Formel-1-Videos

Die Red-Bull-Chancen in Monaco
Die Red-Bull-Chancen in Monaco

Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort
Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort

Chain Bear F1: Warum Barcelona langweilig ist
Chain Bear F1: Warum Barcelona langweilig ist

Pierre Gasly:
Pierre Gasly: "Ich muss geduldig bleiben"

Chase Carey:
Chase Carey: "Ein großer Tag für die Formel 1"