Startseite Menü

Virginia "Ginny" Williams verstorben

(Motorsport-Total.com) - Trauer bei Williams: Virginia Williams, die Ehefrau von Teamchef Frank Williams, ist am Donnerstagabend im Alter von 66 Jahren verstorben. Die in der Formel-1-Gemeinde unter dem Spitznamen "Ginny" bekannte Gattin des Teamgründers verlor nach zweieinhalb Jahren den Kampf gegen den Krebs.

"Ginny wird immer ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte und der Erfolge von Williams bleiben. Wir zollen heute einem überaus geliebten Mitglied der Williams-Familie, das schmerzlich vermisst wird, Respekt", heißt es von Seiten des Teams, das bei dieser Gelegenheit auf den Wunsch der Familie nach Ruhe hinweist.

Williams-Pilot Pastor Maldonado musste erst zu Beginn der Woche den Verlust eines seiner stärksten Förderer verkraften. Der venezolanische Staatspräsident Hugo Chavez erlag am Dienstag im Alter von 58 Jahren einem Krebsleiden.

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE