powered by Motorsport.com
  • 20.02.2015 · 17:33

  • von Dominik Sharaf

Vettel warnt Tifosi: "Mercedes hat Latte sehr, sehr hoch gelegt"

Der Ferrari-Neuzugang ist sicher, dass Einsatzbereitschaft und Ehrgeiz in Maranello stimmen - Die Silberpfeile stellen jedoch eine Herkulesaufgabe dar

(Motorsport-Total.com) - Mercedes Glanzleistungen der Saison 2014 haben bei der Konkurrenz Eindruck hinterlassen. So viel Eindruck, dass Sebastian Vettel sich nicht von der Euphorie anstecken lässt, die nach dem gelungenen Testauftakt in Jerez rund um das rote Lager verbreitet wird. Der Deutsche ist bemüht, die Erwartungshaltung auf überschaubarem Niveau zu halten: "Mercedes hat die Latte sehr, sehr hoch gelegt und für alle anderen Teams wird es schwierig, die Lücke so schnell zu schließen", sagt Vettel 'RAI'.

Sebastian Vettel

Sebastian Vettel lässt sich von verfrühter Euphorie nicht anstecken Zoom

Ob die mahnenden Worte auch die Tifosi und die italienischen Medien erreichen? Beide sind dafür bekannt, Stars genauso schnell zu beerdigen wie sie sie auf Händen tragen. Zumindest hat der vierfache Weltmeister hat keinen Zweifel, dass die Mannschaft bei Ferrari an einem Strang zieht: "Jeder habe den Drang, endlich wieder an die Spitze zu kommen und nach schwierigen Jahren das Blatt wieder zu wenden", ist sich Vettel sicher, glaubt jedoch an einen steinigen Weg hin zu diesem Ziel.

Offenbar befinden sich die Scuderia und ihr neuer Star noch in der Findungsphase: "Zunächst müssen wir zusammenfinden und dann auch zusammenwachsen", so Vettel. Entsprechend bemüht zeigt er sich, die Bestzeiten des ersten von drei Formel-1-Wintertests richtig einzuordnen und betont, dass Gefühl und Verständnis für den neuen Dienstwagen im Vordergrund gestanden hätten. In der Tat scheint Mercedes noch nicht gezeigt zu haben, was wirklich im neuen W06 Hybrid steckt.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige