powered by Motorsport.com
  • 09.05.2017 · 15:58

  • von Roman Wittemeier

Timo Glock und die Formel 1: Nur ein Scherz!

Timo Glock verwirrt mit einem Instagram-Post die Öffentlichkeit: Ankündigung eines möglichen Formel-1-Comebacks war nur ein großer Spaß

(Motorsport-Total.com) - Timo Glocks spaßige Ankündigung, er habe ein Angebot aus der Formel 1 und stehe womöglich vor einem Comeback, hat am heutigen Dienstag für extrem viel Wirbel gesorgt. Einige Medien haben seinen Instagram-Post für bare Münze genommen und spekuliert, ob er denn Alonso-Nachfolger wird, bei Haas andockt oder Jolyon Palmer bei Renault ersetzt (mehr dazu im aktuellen Formel-1-Live-Ticker!). Nichts dergleichen wird passieren.

Timo Glock

Hatte bei der DTM in Hockenheim viel Spaß: Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock Zoom

"War alles nur ein großer Scherz", heißt es aus Glocks Umfeld. Der BMW-DTM-Pilot lacht sich unterdessen über den gelungen Spaß kaputt. Es sei doch schließlich deutlich zu erkennen, dass er auf dem Foto nicht in einem echten Formel-1-Auto, sondern in einem ganz einfachen Simulator sitze, heißt es auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'.

Auf Instagram hatte der Deutsche verkündet, dass er nach seinen jüngsten Erfolgen am vergangenen Wochenende mit der DTM in Hockenheim das Interesse eines Formel-1-Teams auf sich gezogen habe. Eine reale Anfrage aus der Königsklasse gab es aber nicht. Glock hatte zwischen 2004 und 2012 insgesamt 91 Grands Prix für die Teams Jordan, Toyota und Virgin/Marussia bestritten (alle Infos in unserer Formel-1-Datenbank!).

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen