powered by Motorsport.com
  • 05.10.2011 · 09:49

  • von Stefan Ziegler

Suzuka: FIA-PK-Teilnehmer stehen fest

(Motorsport-Total.com) - Der Automobil-Weltverband (FIA) hat bekanntgegeben, welche Fahrer und Verantwortliche am Wochenende im Rahmen des Großen Preises von Japan an den offiziellen Pressekonferenzen teilnehmen werden.

Am Donnerstag stellen sich ab 15 Uhr Ortszeit die Formel-1-Piloten Jerome D'Ambrosio (Marussia-Virgin), Jenson Button (McLaren), Paul di Resta (Force India), Kamui Kobayashi (Sauber), Heikki Kovalainen (Lotus) und Sebastian Vettel (Red Bull) den Fragen der Medienvertreter. Am Freitag stehen die Teamfunktionäre Pat Fry (Ferrari), James Key (Sauber), Paddy Lowe (McLaren), Adrian Newey (Red Bull) und Naoki Tokunaga (Renault) den Journalisten ab 16 Uhr Ortszeit Rede und Antwort.

Im Anschluss an die Qualifikation und das Rennen nehmen wie üblich die drei jeweils bestplatzierten Fahrer an der FIA-Pressekonferenz teil.