powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Sutil protestiert gegen Zeitstrafe

(Motorsport-Total.com) - Kaum hatten die Rennkommissare die Strafe gegen Adrian Sutil ausgesprochen, da kündigte dessen Force-India-Team gegenüber 'Motorsport-Total.com' auch schon die Absicht an, Protest einzulegen. Das Sutil-Lager argumentiert, dass Danny Sullivan und seine drei FIA-Kollegen 60 Runden lang Zeit hatten, um den Vorfall zu untersuchen, aber nichts geschah. Daher habe man sich strategisch gesehen nicht auf eine Strafe einstellen können.

Sutil hatte beim Grand Prix von Singapur durch eine nachträgliche Zeitstrafe zwei Plätze verloren und ist dadurch vom achten auf den zehnten Platz zurückgefallen. Die Rennkommissare bestraften ihn dafür, in der ersten Runde eine Schikane ausgelassen und sich dadurch einen Vorteil verschafft zu haben. Die dafür eigentlich vorgesehene und während des Rennens nicht ausgesprochene Durchfahrstrafe wurde nach dem Zieleinlauf automatisch in eine 20-Sekunden-Strafe umgewandelt.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda
Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda

Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda
Die 25 Grand-Prix-Siege von Niki Lauda

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Aktuelle Formel-1-Videos

Niki Laudas Interview mit Lewis Hamilton
Niki Laudas Interview mit Lewis Hamilton

Die Red-Bull-Chancen in Monaco
Die Red-Bull-Chancen in Monaco

Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort
Highlights: Formel-1-Demo in Zandvoort

Chain Bear F1: Warum Barcelona langweilig ist
Chain Bear F1: Warum Barcelona langweilig ist

Pierre Gasly:
Pierre Gasly: "Ich muss geduldig bleiben"

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter