powered by Motorsport.com

Sutil: Manager dementiert Gespräche mit Nissan-LMP1-Team

Das Management von Adrian Sutil dementiert Gerüchte, der Ex-Sauber-Pilot wolle zum Nissan-LMP1-Team wechseln - Die Cockpits für 2015 werden jedoch rar

(Motorsport-Total.com) - Nico Hülkenberg wird dieses Jahr die 24 Stunden von Le Mans für Porsche bestreiten. Bekommt der Force-India-Pilot nun Konkurrenz von einem Landsmann und langjährigen Formel-1-Rivalen? Laut dem Schweizer 'Blick' steht der letztjährige Sauber-Pilot Adrian Sutil, der trotz Vertrags für 2015 vor die Tür gesetzt wurde, in Kontakt mit Nissan und visiert ein LMP1-Cockpit beim Neueinsteiger an.

Adrian Sutil

Adrian Sutil hat noch kein Cockpit für die Saison 2015 Zoom

Doch Sutils Manager Manfred Zimmermann dementiert die Spekulationen. "Da ist definitiv nichts dran", sagt er gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Es gab keinen Kontakt." Wie es nun mit dem 32-Jährigen weitergeht, ist derzeit ungewiss: "Wir befinden uns in einer ungeklärten Situation und wissen noch nicht, wohin die Reise geht." Die WEC sei aber "eine interessante Serie, die man sicherlich beobachten muss".

Sutil selbst sagt gegenüber dem 'Blick?: "Ich weiß noch nicht was ich tun werde. Aber es ist wahr, es gibt andere Serien als die Formel 1." Klar ist, dass die vorläufige Zukunft Sutils davon abhängen wird, ob die Situation mit Sauber in Hinblick auf einen Vertrag für 2015 beigelegt wurde. Manager Zimmermann und der Rennstall wollen dazu nicht Stellung nehmen.

In der WEC gibt es derweil nur noch wenige Top-Cockpits. Audi hat den Rücktritt von Legende Tom Kristensen mit Oliver Jarvis aus dem eigenen Kader wettgemacht, Porsche setzt bei den 24 Stunden von Le Mans dieses Jahr neben den etablierten Piloten auf ein drittes Auto mit Hülkenberg und den beiden Werksfahrern Earl Bamber und Nick Tandy. Bei Toyota wird der zu Nissan übergelaufene Nicolas Lapierre durch Mike Conway ersetzt.

Insofern kann nur noch Nissan zwei LMP1-Hersteller-Cockpit bieten: eines für die gesamte WEC-Saison, das andere für die 24 Stunden von Le Mans. Die Japaner wollen in den kommenden Wochen das Fahreraufgebot für 2015 präsentieren.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!