powered by Motorsport.com
  • 05.08.2007 · 12:46

Streit zwischen Hamilton und Dennis am Funk

(Motorsport-Total.com) - Als es darum ging, dass Lewis Hamilton am Beginn des dritten Qualifyingteils in Ungarn gestern Fernando Alonso hätte passieren lassen sollen, lehnte dies der junge Brite ab. Er beharrte entgegen der Anweisung von Teamchef Ron Dennis auf seiner ersten Position auf der Strecke und blieb vorne.

Hamilton gab später zu, es habe "eine Meinungsverschiedenheit" am Funk gegeben. Wie diese ablief, haben britische Kollegen herausgefunden: "Macht das verdammt noch mal nie wieder mit mir", soll Hamilton gesagt haben, worauf Dennis konterte: "Rede verdammt noch mal nicht in diesem Ton mit mir!" Und wieder Hamilton: "Du kannst abhauen und dich im Kreis drehen."

Ob der Dialog tatsächlich genau so verlaufen ist, werden wir vermutlich nie erfahren. Gut möglich ist aber, dass einer der drei Rennkommissäre den Inhalt des Boxenfunks an einen Journalisten verraten hat, denn die Rennleitung hörte sich diesen bekanntlich im Zuge der Blockadeuntersuchung genau an.

Jetzt zum Livestream!