powered by Motorsport.com
  • 11.11.2011 · 11:13

  • von Stefan Ziegler

Stewart rät Barrichello zum Formel-1-Abschied

Der ehemalige Formel-1-Champion Jackie Stewart rät Rubens Barrichello, sich außerhalb der Formel 1 ein konkurrenzfähiges Renncockpit zu suchen

(Motorsport-Total.com) - Wohin geht die Rennreise von Rubens Barrichello nach dieser Saison? Auf diese Frage weiß derzeit wahrscheinlich nicht einmal der brasilianische Rennfahrer eine Antwort. Bei Williams wird die Luft für ihn nämlich immer dünner, zumal Pastor Maldonado für das kommende Jahr bereits gesetzt sein dürfte. Und dass Barrichello das zweite Cockpit beim britischen Team bekommt, ist nicht sicher.

Rubens Barrichello

Rubens Barrichello: Hat er eine Zukunft in der Formel 1 oder vielleicht anderswo?

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Jackie Stewart rät seinem Fahrerkollegen Barrichello aus diesem Grund, sich nach einer Beschäftigung in einer anderen Rennserie umzusehen. "Ich bin mir nicht sicher, wie viele Alternativen Rubens abseits von Williams hat. Es gibt nicht sehr viele Plätze bei konkurrenzfähigen Teams, die noch zu haben wären", erklärt Stewart die Situation bei der 'BBC'.

Deshalb sollte sich Barrichello gezielt nach neuen Möglichkeiten umsehen. "Wenn ich an seiner Stelle wäre, würde ich lieber in einer anderen Rennserie konkurrenzfähig unterwegs sein, statt in der Formel 1 zu bleiben. Ich denke, dort würde er eine größere Befriedigung erfahren. Er weiß ja schließlich, wie es ist, ganz vorne zu sein", meint Stewart. Das Tempo Barrichellos sei indes noch immer sehr gut.

"Rubens verfügt über eine riesige Erfahrung. Mit dem Williams verkaufte er sich auf der Strecke so gut wie möglich", sagt der Schotte. Das vermeintlich schlechte Auto kaschiere diesen Eindruck. "Wenn ein erfahrener und ein unerfahrener Pilot ähnliche Ergebnisse zustande bringen, bedeutet das meist, dass das Auto nicht gut genug ist, dass der erfahrene Pilot den Vorteil seiner Fähigkeiten nutzen kann."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!