powered by Motorsport.com
  • 05.07.2002 · 10:51

  • von Marcus Kollmann

"Schumi": Rücktrittsgerüchte sind Unsinn

Michael Schumacher ist wenig erfreut über Damon Hills Äußerungen und antwortet bewusst ironisch auf die neuerlichen Spekulationen

(Motorsport-Total.com) - Eigentlich schien es so, als ob die einstigen "Rivalen der Rennbahn" schon ihren Frieden miteinander geschlossen hatten, vergessen schienen die über die Medien ausgetragenen Schlammschlachten in den Jahren 1994 und 1995, als Michael Schumacher und Damon Hill erbittert gegeneinander um den Gewinn der Weltmeisterschaft kämpften. Doch vor seinem "Heim-Grand Prix" hatte der sich seit Ende 1999 im Rennfahrerruhestand befindende Hill nun aber über die britische Presse aller Welt erklärt, dass er fest an einen frühzeitigen Rücktritt Michael Schumachers glaube, gesetzt den Fall der Deutsche gewinnt seinen fünften Titel in dieser Saison, wonach es derzeit ja aussieht. "Seine Körpersprache", so Hill, "zeige, dass Schumacher nicht mehr so motiviert sei."

Michael Schumacher (Scuderia Ferrari)

"Schumi" nerven Meldungen über seinen vorzeitigen Rücktritt

Im Fahrerlager von Silverstone sah sich Michael Schumacher deshalb gezwungen auf die Äußerungen seines früheren Gegners einzugehen: "Es macht keinen Spaß, immer und immer wieder auf solche Kommentare antworten zu müssen", ließ der Ferrari-Pilot leicht genervt wissen. "Jedermann weiß doch, dass Damon mein bester Freund ist, er muss es also ganz genau wissen", bemerkte Schumacher ironisch und gab damit Entwarnung. Er selbst verspürt nämlich noch keine nachlassende Motivation und will seinen bis 2004 laufenden Vertrag mit dem Team aus Maranello garantiert erfüllen und in den nächsten Jahren noch einige Rennen und auch den ein oder anderen Weltmeisterschaftstitel gewinnen.

Folge uns auf Twitter

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!