powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Schumacher: "Jeder Meter ist hilfreich"

Michael Schumacher bilanziert seinen ersten Testtag im GP2-Auto: Regen in Jerez, Sensoren aktiviert, Techniker beschnuppert

(Motorsport-Total.com) - Während die Konkurrenten auf den Teststart Anfang Februar warten, drehte Michael Schumacher in Vorbereitung auf sein Comeback im Mercedes am Dienstag bereits 51 Runden in Jerez - allerdings in einem GP2-Auto. "Generell ein positives Gefühl", beschreibt der Kerpener seine Rückkehr ins Cockpit. Er habe sich auf Anhieb wohlgefühlt, alle seine Sensoren seien wieder aktiviert.

Michael Schumacher

Michael Schumacher wird auch am Mittwoch und Donnerstag testen Zoom

Der Regen in Jerez sorgte am ersten von drei Testtagen für langsame Rundenzeiten und geringe Fliehkräfte im 600 PS starken Formelfahrzeug. Dennoch sei der Tag alles andere als nutzlos gewesen, so Schumacher: "Man kann feststellen, ob der Sitz passt. Das ist die gleiche Sitzschale, wie sie in zwei Wochen in meinem Auto sein wird. Jeder Meter ist hilfreich."#w1#

Bereits am frühen Vormittag war der Rekordweltmeister auf erste Installationsrunden gegangen. "Die ersten Meter waren transparent, würde ich mal sagen. Ich hatte keine Probleme, habe mich sofort wohlgefühlt", beschreibt der Superstar, der 2010 mit Mercedes zurückkehrt. "Natürlich ist ein GP2-Auto kleiner dimensioniert als ein Formel-1-Wagen, aber es gibt generelle Verhaltensweisen, die ähnlich sind."

"Es geht darum, möglichst viele Kilometer zu fahren", sagt Schumacher, der seine künftigen Fahrzeugtechniker Peter Bonnington und Andrew Shovlin an seiner Seite hatte. "Es geht auch darum, leichte Abstimmungsarbeiten zu machen. Für die Ingenieure ist es wichtig, auch mich kennenzulernen. Sie müssen wissen, wie ich auf Veränderungen reagiere, wie ich kommuniziere und wie gewisse Probleme darstelle. Davon können sich meine Jungs jetzt schon ein Bild machen."


Fotos: GP2-Test von Michael Schumacher


Die Bilder und Videos von Schumachers erstem Testtag zeigen einen entspannten 41-Jährigen Piloten, der sichtlich vergnügt endlich wieder Runden drehen darf. Der knallrote Helm ist nach Angaben der 'BILD' nur ein Übergangsmodell und kurzfristig mit einem Mercedes-Stern beklebt worden. Hersteller Schuberth arbeite bereits an einem neuen Prototypen für Schumacher, der dann auch eine andere Farbe bekommen soll.

Körperlich habe er sich pudelwohl gefühlt. "Probleme sind nicht zu erwarten", sagt der Kerpener optimistisch. Er schränkt allerdings ein: "Es wird eine Eingewöhnungsphase geben, wenn ich Anfang Februar im richtigen Auto sitze, was die Nackenmuskulatur angeht. Ich habe es auch in der Vergangenheit nie geschafft, die Muskulatur so zu trainieren, sodass ich gar nichts spüre. Ein kleiner Muskelkater ist immer dabei. Das ist völlig normal."
¿pbvin|512|2325||0|1pb¿

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Das neueste von Motor1.com

Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari
Grande Emozioni: Das Museo Enzo Ferrari

Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)
Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)

Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise
Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!