powered by Motorsport.com

Sainz: "Fernando muss cool bleiben"

Der spanische Ex-Rallye-Weltmeister Carlos Sainz ruft Fernando Alonso dazu auf, im Duell gegen die britischen Medien die Ruhe zu bewahren

(Motorsport-Total.com) - Der ehemalige Rallye-Weltmeister Carlos Sainz hat seinem spanischen Landsmann Fernando Alonso empfohlen, sich von den britischen Medien nicht aus der Ruhe zu bringen lassen. Die Zeitungen von der Insel haben angesichts des großartigen Saisonstarts von Shooting-Star Lewis Hamilton und besonders der vermeintlichen Stallregie in Monaco gegenüber dem Briten McLaren-Mercedes-Teamkollege Alonso unter Druck gesetzt. Laut britischer Medien wurde Hamilton der Sieg gestohlen und Alonso geschenkt.

Carlos Sainz

Carlos Sainz weiß, in welcher Lage sich Fernando Alonso derzeit befindet

Im Gespräch mit dem spanischen Blatt 'As' riet Sainz, der 1994 und 1995 als Teamkollege des Schotten Colin McRae bei Subaru in einer ähnlichen Lage war, Alonso cool zu bleiben: "Ich denke, Fernando sollte ruhig bleiben, denn er ist der Beste, auch wenn der Druck sicher nicht erfreulich ist. Es ist sicher kaum auszuhalten. Auch wenn Hamilton ein hervorragender Fahrer ist, kann er derzeit noch nicht auf eine Stufe mit Alonso gestellt werden."#w1#

Sainz sagte, dass man niemanden vom Thron stoßen müsse, nur um jemand anderen auch hochzuheben: "Ich musste damals bei Subaru damit klarkommen, als die Briten keinen Topfahrer hatten, bis Colin kam. Der Druck der britischen Presse war unglaublich, die Dinge, die sie sagten und taten. Bei jeder Rallye, bei jedem Test und auf jeder Sonderprüfung drehten sie die Dinge so, dass ihr Fahrer besser aussehen konnte", so Sainz weiter.

Sainz fuhr von 1987 bis 2004 in der Rallye-Weltmeisterschaft, wurde zweimal, 1990 und 1992, Weltmeister und schaffte es 97 Mal auf das Podium. Seinen letzten Sieg feierte er am 18. Juli 2004 bei der Rallye Argentinien und markierte damit mit insgesamt 26 Siegen eine neue Bestmarke. Dieser Rekord wurde 2006 von Sébastien Loeb egalisiert.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!