powered by Motorsport.com

Russland-Grand-Prix ab 2015 unter Flutlicht?

Noch vor dem ersten Grand Prix von Russland gibt es Überlegungen, in Sotschi künftig in den Abendstunden zu starten - Auch der Platz im Kalender wird diskutiert

(Motorsport-Total.com) - Noch hat auf dem brandneuen Kurs in Sotschi kein Formel-1-Bolide auch nur eine Runde zurückgelegt, da gibt es bereits Pläne, den Grand Prix von Russland im kommenden Jahr unter Flutlicht auszutragen.

Sotschi am Abend

Fährt die Formel 1 im Olympiapark von Sotschi künftig in den Abendstunden? Zoom

Die Organisatoren haben Bernie Ecclestone bereits zugesichert, dass die entsprechende Flutlichtanlage bis zum kommenden Jahr fertiggestellt werden könne. Man wartet nur noch auf das Go vom Zampano. Die Chancen dürften gut stehen, schließlich ließ Ecclestone bereits im Februar verlauten, dass er sich ein Nachtrennen in Sotschi wünscht.

"Die Infrastruktur, um die Lichtanlage mit Strom zu versorgen, ist vorhanden und ist bereits abgenommen worden", sagt Richard Cregan, der nach seinem Mitwirken im Zusammenhang mit dem Grand Prix von Abu Dhabi nun auch als Berater für den Grand Prix von Russland auftritt, gegenüber 'Autosport'.

Demnach sei es nun "nur noch eine Frage von Entscheidungen, die getroffen werden müssen", bis man in Sotschi das vierte Flutlichtrennen im Kalender austragen könne. In Singapur, Abu Dhabi und Bahrain hat man die traditionelle Formel-1-Startzeit bereits vom Nachmittag in den Abend verlegt.

Ähnlich wie in Abu Dhabi, aber anders als in Singapur und Bahrain, peilt man in Sotschi einen Start in der Dämmerung und eine Zielankunft bei Dunkelheit an. Neben den Plänen, den Russland-Grand-Prix ab 2015 in die Abendstunden zu verlegen, spielt man in Sotschi auch mit dem Gedanken, einen anderen Platz im Kalender zu bekommen.

Zwar ist der Russland-Grand-Prix auch im Rennkalender für die Saison 2015 für Oktober vorgesehen, doch Cregan und Co. hätten mit Blick auf die weitere Zukunft nichts gegen eine Verlegung ins Frühjahr. "Es gab Gespräche, das Rennen im Mai stattfinden zu lassen", sagt der Berater und nennt den Grund: "Der Mai ist in dieser Region traditionell die Haupturlaubszeit. Deshalb wäre der Mai als Termin ideal. Für Abu Dhabi hingegen ist ein Termin gegen Ende des Jahres ideal."