powered by Motorsport.com
  • 23.09.2011 · 22:02

  • von Dieter Rencken & Fabian Hust

Renault: Noch mehr Einsatz für die Formel 1

Jean-Francois Caubet ist zufrieden, denn sein Arbeitgeber hat sich der Formel 1 nicht nur langfristig verschrieben, man baut das Engagement auch aus

(Motorsport-Total.com) - Nicht nur bei Red Bull und Sebastian Vettel wird man sich womöglich schon am Sonntag über einen weiteren Titelgewinn freuen können, sondern auch bei Motorenpartner Renault. Jean-Francois Caubet, Geschäftsführer von Renault-Sport, kann schon jetzt ein positives Fazit der Saison ziehen.

Jean-Francois Caubet blickt der Formel-1-Zukunft optimistisch entgegen

"Wenn wir die Meisterschaft dieses Jahr gewinnen, dann wird es das zehnte Mal in 20 Jahren sein", zieht der Franzose schon mal Bilanz. "Ich denke, dass wir eine sehr gute Wahl getroffen haben, indem wir Motoren verkaufen und aufgehört haben, ein Team zu managen. Zusammen mit der langfristigen Strategie, die wir mit dem Red-Bull-Team haben, ist dies meiner Meinung nach in Zukunft für die Formel 1 und Renault eine gute Sache."

Kommendes Jahr wird man bei Renault aufrüsten - wohl auch, weil man noch ein weiteres Team mit Motoren ausrüstet: "Renault Sport ist lediglich in der Formel 1 sehr aktiv. Vergangenes Jahr waren wir 200 Leute. Kommendes Jahr werden wir 250 sein. Und der Vorstand bei Renault sieht die Formel 1 nun langfristig. Das ist meiner Meinung nach eine gute Neuigkeit."

Auch durch die Umstellung auf den V6-Motor werden bei Renault mehr Leute benötigt: "25 Leute kommen von Renault hauptsächlich, um die elektrische Seite des V6 zu entwickeln, aber wir werden kommendes Jahr 40 neue Leute haben, ein Team bedeutet zehn weitere Leute."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Folgen Sie uns!