powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Regen: Doch kein Freitagseinsatz für Rossiter

(Motorsport-Total.com) - James Rossiter hatte sich schon sehr darauf gefreut, heute in Silverstone das erste Freie Training für Force India bestreiten zu dürfen, doch dazu wird es nun doch nicht kommen: "Die nasse Strecke bedeutet leider, dass James Rossiter den zuvor angekündigten Trainingseinsatz nicht erhalten wird", verlautbart das Team via Twitter.

Somit werden beim Grand Prix von Großbritannien von Anfang an die beiden Stammpiloten Adrian Sutil und Paul di Resta im Cockpit sitzen. Rossiter, vergangenes Wochenende noch für Lotus bei den 24 Stunden von Le Mans im Einsatz, soll zu einem späteren Zeitpunkt in der Saison fahren dürfen.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Aktuelle Formel-1-Videos

Wunschliste: F1 2019
Wunschliste: F1 2019

Vietnam 2020: Eine Runde in Hanoi
Vietnam 2020: Eine Runde in Hanoi

Pierre Gasly:
Pierre Gasly: "War das glücklichste Kind"

Toro Rosso in Baku: Monaco mit Monza-Flügel
Toro Rosso in Baku: Monaco mit Monza-Flügel

"Chain Bear" erklärt: Set-up in der Formel 1

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!