powered by Motorsport.com
  • 30.04.2007 · 21:13

RBS verlängert als Sponsor von Williams

Die Royal Bank of Scotland hat ihren Sponsoringvertrag mit dem Williams-Team verlängert - Reiterin Zara Phillips neue Markenbotschafterin

(Motorsport-Total.com) - Auf der Rennstrecke lief es für das Williams-Team bislang in dieser Saison nach den positiven Wintertests noch nicht ganz nach Wunsch, doch auf kommerzieller Ebene scheint sich der Privatrennstall von Frank Williams und Patrick Head weiterhin gut über Wasser zu halten. So konnte nun der bestehende Sponsorenvertrag mit der Royal Bank of Scotland (RBS) verlängert werden.

Zara Phillips

Zara Phillips beim Fototermin mit ihrem Pferd und einem aktuellen Williams-Auto

Zwar wurden weder das Auslaufdatum noch das finanzielle Volumen des Deals bekannt gegeben, doch in einer Aussendung spricht das Team von einer "mittelfristigen" Verlängerung, die RBS-Repräsentant Howard Moody auf drei Jahre konkretisierte, während Experten annehmen, dass RBS pro Saison rund zehn Millionen Euro für das Engagement auf den Tisch legt.#w1#

Frank Williams kommentierte den kommerziellen Erfolg folgendermaßen: "Williams ist sehr privilegiert, dass die Zusammenarbeit mit einer Marke wie RBS weiter ausgebaut wurde. Es ist eine fruchtbare Zusammenarbeit, die in den vergangenen beiden Jahren immer stärker wurde, und ich freue mich schon auf eine erfolgreiche Fortsetzung."

Gemeinsam mit der heutigen Vertragsverlängerung wurde auch bekannt gegeben, dass die britische Reiterin Zara Phillips neue Markenbotschafterin von RBS ist. Bei der hübschen Blondine handelt es sich um die einziger Tochter von Prinzessin Anne.

RBS, gegründet 1727, ist die zweitgrößte Bankengruppe in Europa und die sechstgrößte weltweit. Weltweit beschäftigt der Konzern mit den blau-weißen Firmenfarben rund 125.000 Mitarbeiter, und er gehört zu den traditionsreichsten Unternehmen auf der britischen Insel. Als Formel-1-Berater ist für RBS übrigens Jackie Stewart tätig.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
icon-camera-solid">
Formel-1-Autos 2023: Red Bull RB19
Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950