powered by Motorsport.com

Räikkönen: "Werde meine Karriere bei Ferrari beenden"

Kimi Räikkönen dementiert, dass er Ferrari (erneut) vorzeitig verlassen wird, hat aber nicht vor, noch einmal für ein anderes Formel-1-Team zu fahren

(Motorsport-Total.com) - Kimi Räikkönen könnte seine Karriere in der Formel 1 spätestens nach Ablauf seines derzeitigen Zweijahresvertrags bei Ferrari endgültig an den Nagel hängen. Zumindest gibt der "Iceman" offen zu, dass er nicht plant, nach Ferrari eine weitere Teamstation anzuhängen.

Kimi Räikkönen mit seiner schwangeren Freundin Minttu Virtanen

Kimi Räikkönen mit seiner schwangeren Freundin Minttu Virtanen in Monza Zoom

"Ich bin kein junger Bursche mehr und möchte in meinem Leben noch mehr machen als die Formel 1", erklärt der 34-Jährige im Interview mit 'CNN'. "Ich habe aber keine konkreten Pläne, außer dass ich meine Karriere bei Ferrari beenden werde. Wir werden sehen." Bis 2015 steht Räikkönen bei der Scuderia unter Vertrag, doch aufgrund der bisher schlechten Ergebnisse in der Saison 2014 kamen immer wieder Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied auf.

Das wäre nach 2009, als er von Ferrari für umgerechnet rund 17 Millionen Euro aus einem bestehenden Vertrag ausgekauft wurde, um Platz für Wunschfahrer Fernando Alonso zu schaffen, bereits das zweite Mal. Aber Räikkönen dementiert Gerüchte, wonach er vorzeitig das Handtuch werfen könnte: "Nein, das habe ich nie gesagt."

"Ich habe nur gesagt, dass ich meine Formel-1-Karriere bei Ferrari beenden werde. Dann kamen die Leute mit den ganzen Gerüchten daher: 'Es wird Ende des Jahres sein, es ist dann, es ist dort.' Die Zeitungen erfinden Gerüchte, weil immer jemand der Eine sein will, der eine Story zuerst hat. Aber das sind nur Gerüchte."

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!