powered by Motorsport.com
  • 18.11.2008 · 09:28

  • von Pete Fink

Race of Champions: Hamilton gegen Olympiasieger

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton wird am 14. Dezember im Londoner Wembleystadion einen Gastauftritt beim diesjährigen Race of Champions unternehmen. Der Formel-1-Weltmeister tritt dabei in einem Straßenauto von Mercedes gegen den dreifachen Goldmedaillengewinner Chris Hoy an.

Der 32-jährige Hoy gewann in Peking die Raddisziplinen Sprint, Teamsprint und Keirin, und wird auf dem engen Kurs mit seinem Rad gegen Hamilton fahren. "Klar habe ich gegen sein Auto keine Chance, aber ich hoffe, dass sie das Rennen so eng wie möglich machen werden", erklärte Hoy.

Für Hamilton ist dieser Heimauftritt zum Jahresende 2008 "etwas ganz spezielles. Die Atmosphäre wird unglaublich sein und dies ist eine tolle Art und Weise, ein fantastisches Jahr abzuschließen."

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige