Startseite Menü

Proton verstärkt Engagement bei Genii

(Motorsport-Total.com) - Gute Nachrichten für Genii Capital, den 100-Prozent-Eigentümer des Renault-Teams: Die Proton-Gruppe, Mutterkonzern von Renault-Hauptsponsor Lotus, möchte auch außerhalb von Asien expandieren und hat dafür das immer weiter wachsende Business-Netzwerk von Genii als eine Plattform ausgewählt. Vor allem in Mitteleuropa, Brasilien in Russland, der Heimat von Witali Petrow, will Proton künftig mehr Automobile verkaufen.

"Wir wollen nun zu einem internationalen Automobilhersteller werden. Dafür müssen wir uns auf effiziente Strukturen verlassen können und wir müssen unseren Partnern vertrauen", erklärt Proton-Geschäftsführer Zainal Abidin Tahir. "Mit Genii Capital haben wir den perfekten Partner gefunden. Der Malaysia-Grand-Prix ist der ideale Ort, um das bekannt zu geben, denn die zwei Lotus-Renault-Autos symbolisieren schon jetzt eine starke sportliche und kommerzielle Partnerschaft."

Aktuelle Bildergalerien

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950