powered by Motorsport.com

Pic: Mit 23 Jahren der Routinier bei Caterham

Charles Pic fährt vor allem dank Renault für Caterham - Manager Olivier Panis ist gespannt auf die Zusammenarbeit seines Schützlings mit Giedo van der Garde

(Motorsport-Total.com) - Charles Pic zog sich in seiner Debütsaison in der Formel 1 achtbar aus der Affäre. Im Marussia-Team fuhr der Franzose im vergangenen Jahr an der Seite von Timo Glock und konnte diesen im teaminternen Qualifying-Duell immerhin sechsmal hinter sich lassen. Auch in den Rennen bot der Rookie seinem erfahrenen Teamkollegen des Öfteren die Stirn.

Charles Pic

Charles Pic wechselte im Winter von Marussia zu Caterham Zoom

Seine zweite Formel-1-Saison absolviert Pic in Diensten des Caterham-Teams. Treibende Kraft hinter dem Wechsel des Franzosen war Motorenhersteller Renault, wie der ehemalige Grand-Prix-Pilot und heutige Pic-Manager Olivier Panis bestätigt. "Wir waren von der Zusammenarbeit mit Marussia sehr angetan, aber für die Zukunft wollten wir einen ernsthaften Partner haben", spricht der Franzose gegenüber 'f1news.ru' die finanziellen Sorgen des russisch-britischen Teams an.

"Wenn ein Unternehmen wie Renault mit dir zusammenarbeiten will - und das hoffentlich für viele Jahre - dann kannst du unmöglich Nein sagen", findet Panis, dessen eigene Formel-1-Karriere im Jahr 1994 am Steuer eines Ligier-Renault begann. "Das war der Hauptgrund", unterstreicht der 46-Jährige den Renault-Einfluss im Hinblick auf den Wechsel seines Schützlings Pic von Marussia zu Caterham.


Fotos: Caterham, Testfahrten in Jerez


Anders als in der Saison 2012 hat Pic nun seinerseits einen Rookie als Teamkollegen neben sich. Giedo van der Garde bekam vor wenigen Tagen den Zuschlag für das zweite Caterham-Cockpit. Die Formel-1-Erfahrungen des 27-jährigen Niederländers beschränken sich bis dato auf Testfahrten. So ist Pic, der am Freitag dieser Woche 23 Jahre alt wird, mit seinen 20 Grand-Prix-Starts der Routinier im Team.

Für Manager Panis stellt dies kein Hindernis dar. "Im vergangenen Jahr hat Charles viel von Timo gelernt, weshalb ich glaube, dass dieser Faktor inzwischen nicht mehr so entscheidend ist", spricht der Monaco-Sieger von 1996 die Erfahrung seines Schützlings an und ist gespannt darauf, wie das teaminterne Duell bei Caterham ausgeht: "Ein erfahrener Teamkollege ist gut, aber wir sind zufrieden mit Giedo. Er verdient es genauso, zu zeigen, was er drauf hat."

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter