powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Offiziell: Teamchef Kolles verlässt HRT

HRT verkündet, dass Teamchef Colin Kolles und das Team ab Donnerstag getrennte Wege gehen werden - Den Ausschlag gab der Umzug des Rennstalls nach Spanien

(Motorsport-Total.com) - Es hat sich bereits seit einiger Zeit angedeutet, jetzt ist es offiziell: Colin Kolles wird morgen Donnerstag als Teamchef von HRT abdanken - das hat das Team in einer Presseaussendung bekannt gegeben. Der Grund für diese Entscheidung ist "die neue Richtung, die das Team eingeschlagen hat." Das Hauptquartier wird in Zukunft nicht mehr Kolles' Fabrik in Greding sein. Die neuen Besitzer - der spanische Investor Thesan Capital - werden den Teamsitz nach Valencia verlegen.

Colin Kolles (Teamchef)

Colin Kolles' Abenteuer beim spanischen HRT-Team ist zu Ende Zoom

"HRT möchte Colin Kolles für seine Arbeit und Hingabe in den vergangenen zwei Jahren danken und wünscht ihm das Beste bei seinen zukünftigen Projekten", heißt es weiter in der Aussendung. Kolles hatte den Rennstall Anfang 2010 gerettet, als sich die Pläne von Vorgänger Adrian Campos zerschlugen.

Gemeinsam mit dem spanischen Immobilienunternehmer Jose Ramon Carabante, der das Team kaufte, gelang es ihm, die Truppe doch noch in der Formel 1 an den Start zu bringen. Mit geringen finanziellen Mitteln besiegte man in der Konstrukteurs-WM zwei Mal Marussia-Virgin und sorgte somit dafür, dass das Team einen Anteil der TV-Gelder von Bernie Ecclestone erhielt.

Bereits im Sommer wurde über einen Abgang von Kolles spekuliert - er wurde damals mit einem Wechsel zu Williams in Verbindung gebracht. Dennoch blieb der Deutsche mit rumänischen Wurzeln bei seinem Team und wollte in München eine technische Abteilung aufbauen. Die Pläne des neuen Besitzers Tesan Capital machten ihm aber einen Strich durch die Rechnung. Sie wollen dem Team eine spanische Identität geben. Dies hat schließlich auch den Ausschlag gegeben, sich zu trennen.

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Aktuelle Bildergalerien

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Aserbaidschan
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Aserbaidschan

Grand Prix von Aserbaidschan, Pre-Events
Grand Prix von Aserbaidschan, Pre-Events

Grand Prix von Aserbaidschan, Technik
Grand Prix von Aserbaidschan, Technik

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Anzeige

Aktuelle Formel-1-Videos

Giorgio Piola: Ferrari vs. Mercedes 2019
Giorgio Piola: Ferrari vs. Mercedes 2019

Grand Prix von Vietnam: Eine Runde in Hanoi
Grand Prix von Vietnam: Eine Runde in Hanoi

Wunschliste: F1 2019
Wunschliste: F1 2019

Pierre Gasly:
Pierre Gasly: "War das glücklichste Kind"

Toro Rosso in Baku: Monaco mit Monza-Flügel
Toro Rosso in Baku: Monaco mit Monza-Flügel