Startseite Menü
  • 22.01.2014 13:36

Offiziell: Bahrain 2014 als Nachtrennen

(Motorsport-Total.com/SID) - Der diesjährige Formel-1-Lauf in Bahrain wird am 6. April 2014 erstmals als Nachtrennen ausgetragen. Auf der offiziellen Formel-1-Homepage wurde diese Entscheidung, die schon länger diskutiert wird, am Mittwochmorgen bestätigt. Das Rennen in Manama wird um 18.00 Uhr Ortszeit (17.00 Uhr MESZ) gestartet und unter Flutlicht gefahren.

Bahrain ist nach dem Lauf im Stadtstaat Singapur (21. September) das zweite Rennen im Kalender 2014, das komplett nach Einbruch der Dunkelheit stattfindet. Der Grand Prix in Abu Dhabi (23. November) wird seit 2009 in beginnender Abenddämmerung gestartet.

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Kode 0: Supersportler auf Lamborghini-Basis zu verkaufen
Kode 0: Supersportler auf Lamborghini-Basis zu verkaufen

Vergessene Studien: Porsches Top 5 Geheime Prototypen
Vergessene Studien: Porsches Top 5 Geheime Prototypen

Fahrverbote in Deutschland und Europa
Fahrverbote in Deutschland und Europa

Mercedes CLA Shooting Brake (2019) aus der Nähe erwischt
Mercedes CLA Shooting Brake (2019) aus der Nähe erwischt

Neuer Porsche 718 Boxster T und Cayman T: Ein Hauch Purismus
Neuer Porsche 718 Boxster T und Cayman T: Ein Hauch Purismus

Opel Combo Life (2018) im Test
Opel Combo Life (2018) im Test

Aktuelle Bildergalerien

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Aktuelle Formel-1-Videos

Video-Vorschau: Die 50 Rennfahrer des J
Video-Vorschau: Die 50 Rennfahrer des J

Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte
Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte

PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton
PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton

Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso
Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso

Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt
Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Rennmechaniker (m/w)
Rennmechaniker (m/w)

Ihre Aufgaben: Aufbau von  Rennmotoren Demontage, Vermessung und Fehleranalyse von Komponenten Instandsetzung und Montage von Rennmotoren Montage und Demontage von Rennfahrzeugen ...

Motorsport-Total.com auf Twitter