powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Neuer Manager: Mick Schumacher vor Zusammenarbeit mit Nicolas Todt

Jetzt spannen die Söhne zusammen: Mick Schumacher wird in Zukunft offenbar vom Filius des FIA-Präsidenten und Ex-Ferrari-Rennleiters Jean Todt betreut

(Motorsport-Total.com) - Mick Schumacher wird in seiner ersten Saison als Ferrari-Juniorfahrer wahrscheinlich von Nicolas Todt als Manager betreut. Der 19-jährige Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher, der seit wenigen Tagen ein offizielles Mitglied des Academy-Programms der Scuderia ist, vertraut 2019 unseren Informationen zufolge auf die Dienste von dessen Firma All Road Management.

Mick Schumacher

Mick Schumacher holt sich weitere Expertise in sein Beraterteam Zoom

Schumacher knüpft damit an die Verbindungen seiner Familie an. Schließlich feierte Papa Michael unter Rennleiter Jean Todt - dem Vater von Nicolas - bei Ferrari seine größten Formel-1-Erfolge.

Der 41-jährige Todt jun. ist studierter Manager und verfügt über viel Erfahrung im Motorsport. Schon seit Kartzeiten betreut er den neuen Ferrari-Piloten Charles Leclerc, der bis jetzt sein wichtigster Kunde war. Auch Felipe Massa, Daniil Kwjat und Pastor Maldonado stehen oder standen bei ihm unter Vertrag. Dass Todt seit Ende vergangenen Jahres nicht mehr Teilhaber des ART-Teams ist, war dem Deal wohl zuträglich, da Schumacher für dessen Formel-2-Konkurrenten Prema antritt.

Aktuelles Top-Video

History-Zeitraffer: Fahrer mit den meisten Siegen
History-Zeitraffer: Fahrer mit den meisten Siegen

Seit 2001 ist Michael Schumacher der Fahrer mit den meisten Siegen in der Formel 1, aber das war nicht immer so ...

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

Folgen Sie uns!