powered by Motorsport.com

Neue McLaren-Struktur: Jost Capito wird Eric Boulliers Boss

Mit dem Einstieg des neuen Team-Geschäftsführers Jost Capito rückt der bisherige McLaren-Rennleiter Eric Boullier in der Hierarchie eine Stufe nach hinten

(Motorsport-Total.com) - Das Formel-1-Team McLaren wird mit dem Einstieg des neuen Geschäftsführers Jost Captio auch die Führungsstruktur des Rennstalls verändern. Bisher war Rennleiter Eric Boullier McLaren-Boss Ron Dennis unmittelbar unterstellt, doch zukünftig wird der Deutsche Capito unmittelbarer Vorgesetzter des Franzosen sein. Capito selbst untersteht seinerseits Dennis.

Jost Capito

Jost Capito (links) wird der neue starke Mann im Formel-1-Team von McLaren Zoom

"Ron Dennis ist Geschäftsführer der Unternehmensgruppe. Nach dem Weggang von Martin Whitmarsh hat er die selbe Position bei McLaren Racing übernommen. Diesen Posten übernehme nun ich", so Capito gegenüber der spanischen Sport-Tageszeitung 'Marca'. "Also bin ich Boulliers Boss und Ron ist meiner."

Capito scheidet mit Ablauf des 31. August als Motorsportchef von Volkswagen aus und wird im Anschluss seine Arbeit bei McLaren aufnehmen. Bereits am vergangenen Wochenende hatte er sich beim Belgien-Grad-Prix bei McLaren aufgehalten, allerdings noch in Privatkleidung. Seinen ersten Auftritt als McLaren-Mann wird Capito an diesem Wochenende beim Rennen in Monza haben.