powered by Motorsport.com
  • 27.07.2001 · 10:37

Nächster Test für Alex Yoong im August anberaumt

Nach Testfahrten in Mugello und Monza wird der Malaie wohl noch im August eine komplette Renndistanz absolvieren

(Motorsport-Total.com) - Nachdem der 24-Jährige Malaie Alex Yoong zuletzt das Minardi-Team mit einer guten Leistung bei den Testfahrten in Monza beeindruckte, ist nun für den August ein weiterer Test angesetzt, bei dem Yoong erstmals eine komplette Renndistanz im PS01 des Teams aus Faenza absolvieren soll. Da der Malaie bislang keine Superlizenz hat, wird erwartet, dass bei der Simulation eines Grand Prix Beobachter der FIA anwesend sein werden, damit beurteilt werden kann, ob man dem derzeit in der Formel Nippon fahrendem Piloten die benötigte Genehmigung zur Teilnahme an der Formel-1-Weltmeisterschaft in diesem Jahr erteilt oder nicht.

Alex Yoong

Alex Yoong gilt seit längerem als Nachfolger von Tarso Marques bei Minardi Zoom

Yoong selbst wurde bezüglich seines frühestmöglichen Einsatzes für das Team von Paul Stoddart in der Zeitung 'Malaysian Sun' und bezüglich der Teilnahme am Großen Preis von Belgien auf der Rennstrecke Spa-Francorchamps wie folgt zitiert: "Dies ist der frühestmögliche Zeitpunkt den ich sehe. Nach dem Großen Preis von Deutschland darf drei Wochen nicht getestet werden, weshalb ich denke, dass Spa realistisch ist. Letztendlich hängt es aber vom Team ab, ob ich fahren werde oder nicht."

Teamchef Stoddart hatte nach den letzten Testfahrten Yoongs im Autodromo Nazionale Monza erklärt, dass er sehr zufrieden mit der bisherigen Arbeit des Malaien sei. Auf Anfrage von F1Total.com hatte das Minardi-Team damals bestätigt, dass gegenwärtig der Austausch von Tarso Marques kein Thema sei. Die weitere Entwicklung wird zweifelsohne vom Ausgang des nächsten Tests Yoongs und der Entscheidung der FIA abhängen.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!